Black Bottom

Kriminalroman
 
 
Bebra Verlag
  • erschienen im Februar 2013
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 268 Seiten
978-3-89809-528-0 (ISBN)
 
Berlin, 1930. Bei einem Giftgas anschlag auf den legendären Tanzpalast »Femina« am Tauentzien sterben elf Menschen. Auch Kriminalkommissar Sándor Lehmann kommt nur knapp mit dem Leben davon - denn eben noch stand er inkognito als Jazzmusiker auf der Bühne. Bei der Aufklärung des brisanten Falls hat er gleich zwei Probleme: Er muss zusehen, dass sein geheimes Doppelleben nicht auf fliegt, und sich mit dem neuen Kollegen Belfort herumärgern, einem linientreuen Nazi, der über das quirlige Nachtleben der Reichshauptstadt ganz eigene Ansichten hat …Der Auftakt zu einer neuen Krimiserie mit dem Klarinette spielenden Kommissar Sándor Lehmann»Keune zieht gekonnt eine Reihe von literarischen Registern. Dabei ist das, was so anschaulich und farbig wie ein spannender Roman daherkommt, genau recherchiert«DeutschlandRadioKultur über Martin Keunes »Groschenroman«
  • Deutsch
  • Höhe: 188 mm
  • |
  • Breite: 128 mm
  • |
  • Dicke: 23 mm
  • 247 gr
978-3-89809-528-0 (9783898095280)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Martin Keune, geboren 1959 im Sauerland, ist Chef einer Berliner Werbeagentur und nebenbei ein äußerst produktiver Schriftsteller. Von ihm erschienen zahlreiche Bücher, im be.bra verlag zuletzt »Groschenroman - Das aufregende Leben des Erfolgsschriftstellers Axel Rudolph« (2009). Martin Keune lebt in Berlin und im Westhavelland.

Sofort lieferbar

9,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb