Literatouren durch Brandenburg

Ausflüge auf den Spuren von Dichtern und Schriftstellern
 
 
be.bra Verlag
  • erschienen am 15. Februar 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 192 Seiten
978-3-86124-705-0 (ISBN)
 
BRANDENBURG FÜR KULTURLIEBHABER Das Land Brandenburg ist nicht nur Sehnsuchts- und Handlungsort in Romanen und Gedichten, sondern auch die Heimat vieler bekannter Autoren. Rolf und Therese Schneider nehmen ihre Leser mit auf 17 Ausflüge zu den Lebens- und Wirkorten bedeutender Dichter und Schriftsteller - von Theodor Fontane bis Kurt Tucholsky, von Bertolt Brecht bis Peter Huchel, von Fürst Pückler bis Erwin Strittmatter. Mit zahlreichen Fotografien sowie nützlichen Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Museen sowie zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
184 farbige Abbildungen
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 390 gr
978-3-86124-705-0 (9783861247050)
Rolf Schneider, geboren 1932 in Chemnitz, ist freier Schriftsteller und Publizist. Er verfasste zahlreiche Romane, Bühnenstücke, Essays und Sachbücher, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden. Zuletzt erschienen von ihm u. a. »20 x Brandenburg« (2009) und seine Autobiografie »Schonzeiten«. Rolf Schneider lebt in Schöneiche bei Berlin. Therese Schneider, geboren 1963 in Berlin, studierte nach einer Ausbildung zur Buchbinderin an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle/Saale und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Therese Schneider lebt und arbeitet als selbstständige Buchgestalterin und Grafikerin in Berlin. Zuletzt erschienen von ihr »Brandenburg mit dem Rad« (2014) und »Auf dem Rad durch Brandenburg« (2015).

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb