Populäre Niedersachsen-Irrtümer

Ein Lexikon
 
 
be.bra Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. August 2010
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-86124-646-6 (ISBN)
 
Fahren alle Niedersachsen einen Volkswagen? Gibt es in Hameln mehr Ratten als anderswo? Wo wohnt das meistgeküsste Mädchen Niedersachsens? Hat das "Wunder von Lengede" etwas mit Fußball zu tun? Der bekannte Fernsehjournalist Ludger Abeln enthüllt in seinem Lexikon niedersächsische Irrtümer, Missverständnisse und Halbwahrheiten von Bahlsen bis Leibniz, von Knigge bis Steinhuder Meer, von Münchhausen bis Ostfriesland. Dieses Lexikon klärt auf amüsante Weise auf über das Land zwischen Weser und Elbe, zwischen Harz und Nordsee. Alles über Altes Land, Bier, Ernst August, Expo 2000, Gänseliesl, Grünkohl, Harzer Roller, Klön-schnack, Ostfriesenwitze, Sachsenross, Schützenvereine, Welfen u. v. m.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Höhe: 22 cm
  • |
  • Breite: 14 cm
  • 381 gr
978-3-86124-646-6 (9783861246466)
Ludger Abeln, geboren 1964 in Meppen, studierte Anglistik und Geschichte an der Universität Hannover. Seit 1999 arbeitet er als Moderator für das NDR-Fernsehen, so für die Aktuelle Schaubude, Niedersachsen 19:30, die NDR-Quizshow, das NDR-Reisequiz, NORDtour, Lebensart, Talk op Platt, Polizeireport Niedersachsen, Ludger packt an, Ludger auf der Walz, Ludger zu Fuß und Ludger trifft. Zuletzt erschienen sind von ihm das Buch "Jümmers munter blieben" und die Audio-CD "Ludger Abeln vertellt" (2008).

Versand in 5-7 Tagen

19,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb