Die linke Versuchung

Wohin steuert die SPD?
 
 
be.bra (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. März 2009
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 208 Seiten
978-3-86124-633-6 (ISBN)
 
Das Verhältnis zwischen der deutschen Sozialdemokratie und anderen linken Strömungen und Parteien war immer schon gespannt - nicht erst seit der Gründung der KPD im Jahr 1917. Elke und Wolfgang Leonhard schildern die spannende Entwicklung von den Anfängen der Arbeiterbewegung bis heute. So wird verständlich, warum in Deutschland tabuisiert wird, was anderswo ganz selbstverständlich ist: die Regierungsbeteiligung einer kommunistischen Partei. Am Ende steht die brisante Frage: Wie kann und soll die SPD in Zukunft mit der Linkspartei umgehen?
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
be.bra Verlag
  • Für Jugendliche
  • |
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Für Beruf und Forschung
  • Gewebe-Einband
12 schw.-w. Abb.
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 11.5 cm
  • 277 gr
978-3-86124-633-6 (9783861246336)
Elke Leonhard, geboren 1949 in Fritzlar, ist Expertin für die Sozialistische Internationale und forschte in den Archiven aller europäischen sozialdemokratischen Parteien. Zahlreiche Publikationen zu Geschichte und Gegenwart der Sozialdemokratie, u. a.: »Die SPD auf dem Weg zur Macht« und »Wo sind Schmidts Erben?«. 2009 kandidiert sie erneut für den Deutschen Bundestag, dem sie bereits von 1990 bis 2005 angehörte.

Wolfgang Leonhard, geboren 1921 in Wien, ist Ost- und Russlandexperte. 1945 kam er als Mitglied der »Gruppe Ulbricht« nach Deutschland. Seit seiner Flucht in die Bundesrepublik 1950 lehrt und forscht er u. a. in Oxford und Yale. Er ist Autor zahlreicher international publizierter Artikel, Aufsätze und Bücher. Sein Welterfolg »Die Revolution entlässt ihre Kinder« ist bis heute ein Bestseller.

Keine Lieferinformation verfügbar

19,90 €
inkl. 5% MwSt.