Der Kreuzberg ruft

Gratwanderungen durch Berlin
 
 
be.bra Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. September 2012
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 256 Seiten
978-3-8148-0194-0 (ISBN)
 
Als Till Hein von Basel nach Berlin zog, wusste er nicht, dass es hier auch Höhenzüge gibt. Nun lebt er auf dem Kreuzberg (66 Meter) und hat den Überblick verloren. Mit Schweizer Gelassenheit und der Ruhe eines Bergwanderers kämpft er sich tapfer durch die Täler und Schluchten der Großstadt und lässt den Leser mal amüsiert, mal befremdet an seinen Erlebnissen und Beobachtungen teilhaben. Dabei entpuppt sich Berlin immer mehr als das, was es ist: der Gipfel der Skurrilitäten.
  • Deutsch
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 13.5 cm
  • 348 gr
978-3-8148-0194-0 (9783814801940)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Till Hein, aufgewachsen in der Schweiz, studierte in Basel Geschichte, Germanistik und Russistik. 1996/97 absolvierte er eine journalistische Ausbildung beim Österreichischen Nachrichtenmagazin Profil und arbeitete von 1999 bis 2001 für das SZ-Magazin. Seit 2002 lebt er in Berlin, wo er u. a. für Die Zeit, Die Weltwoche, Geo, mare, Das Magazin (CH) und den Tagesspiegel schreibt. »Der Kreuzberg ruft« ist sein erstes Buch.

Versand in 5-7 Tagen

14,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb