Frauenbewegung und Feminismus

Eine Geschichte seit 1789
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-406-71841-0 (ISBN)
 
Vom Aufbruch der Frauen 1789 an stellt dieses Buch die Geschichte der Frauenbewegung bis heute vor: den Anfang einer organisierten sozialen Bewegung um die 1848er-Revolution; die Höhepunkte ihrer Organisation und öffentlichen Wirkung um 1900; den Aufstieg von Frauen zu gleichberechtigten Staatsbürgerinnen nach dem Ersten Weltkrieg; den Aufbruch zu einem "neuen" Feminismus nach 1970; und schließlich die Situation der Frauen und des Feminismus sowie die Veränderung der Geschlechterverhältnisse am Beginn des 21. Jahrhunderts.
3., aktualisierte Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 180 mm
  • |
  • Breite: 119 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 134 gr
978-3-406-71841-0 (9783406718410)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Ute Gerhard, em. Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung, war die erste Inhaberin eines Lehrstuhls für Frauen- und Geschlechterforschung in Deutschland.


Sofort lieferbar

9,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb