Öffentlichkeit

Die politische Form des Bewusstseins
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. August 2012
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 584 Seiten
978-3-406-63303-4 (ISBN)
 
Von der "Öffentlichkeit" wird erwartet, dass sie alles ans Licht bringt. Nur sie selber bedarf noch einer philosophischen Klärung. Volker Gerhardt unterzieht den Begriff erstmals einer historischen und systematischen Analyse und vermag dabei zu zeigen, dass gesellschaftliches und individuelles Bewusstsein eine strukturelle Einheit bilden, in der das Bewusstsein niemals nur "subjektiv" ist. Der Mensch ist ein "öffentliches Wesen", ein homo publicus. Nur unter seinesgleichen findet er zu sich selbst. Zugleich aber kann diese öffentliche Welt dem Menschen nichts bedeuten, wenn er sich nicht in sich selbst und die Sicherheit der Privatsphäre zurückzuziehen vermag. Aus dieser Disposition unseres Bewusstseins entfaltet der Berliner Philosoph in seiner Studie, die Theorie der Politik und Philosophie des Geistes brillant miteinander verbindet, eine grundlegende Theorie der Öffentlichkeit.
GB
1. Auflage 2012
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Höhe: 217 mm
  • |
  • Breite: 139 mm
  • |
  • Dicke: 41 mm
  • 801 gr
978-3-406-63303-4 (9783406633034)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Volker Gerhardt wurde 1944 geboren. Er promovierte 1974 und habilitierte 1984. 1985 war er Professor für Philosophie in Münster, 1986 hatte er eine Gastprofessur an der Universität Zürich, von 1988 bis 1992 war er Leiter des Instituts für Philosophie an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Seit Oktober 1992 ist er Professur für Praktische Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, leitet den DFG-Beirat zur Förderinitiative Bioethik und gehört dem Nationalen Ethikrat an. 1999 hat er mit der Selbstbestimmung eine lebenswissenschaftlich fundierte Begründung der Ethik vorgelegt, der 2001 mit der Individualität die Skizze eines neuen Systems der menschlichen Welterfahrung folgte.

Versand in 5-7 Tagen

39,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb