Geschichte Brandenburgs

 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Februar 2009
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-406-58350-6 (ISBN)
 

Die Mark Brandenburg war das Kernland Preußens, aber immer auch eine eigenständige Region. Peter-Michael Hahn, ein vorzüglicher Kenner der Landesgeschichte, verfolgt in diesem informativen, einführenden Überblick die Geschichte Brandenburgs von der Frühzeit bis zur Entstehung des heutigen Bundeslandes.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
2 Karten
  • Höhe: 181 mm
  • |
  • Breite: 118 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 131 gr
978-3-406-58350-6 (9783406583506)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Peter-Michael Hahn ist Professor für Landesgeschichte an der Universität Potsdam

1. Einführung 2. Frühzeit und Landnahme (bis ca. 1300) 3. Territorialstaatsbildung und lokale Herrschaft (1300-1648) 4. Ländliche Gesellschaft und Residenzlandschaft im Zeitalter des Absolutismus (1648-1806/15) 5. Preußische Provinz und Agrarkapitalismus (1815-1945) 6. Sozialer Umbau und bezirkliche Neuorganisation (1945-1990) 7. Neugründung des Landes Brandenburg. Ein Ausblick Literaturhinweise Register Karten


Sofort lieferbar

8,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb