Der Limes

Geschichte einer Grenze
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2006
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 136 Seiten
978-3-406-48018-8 (ISBN)
 

Der Limes, der das römische Reich von seinen Nachbarn schied, erfährt 2006 besondere Aufmerksamkeit: Der obergermanisch-rätische Teil dieser Grenze wurde in das UNESCO-Programm des Weltkulturerbes aufgenommen - die Urkunde wird im Sommer überreicht. Egon Schallmayer, einer der besten Kenner des Limes, legt hier die Geschichte einer der bedeutendsten Befestigungsanlagen der Weltgeschichte vor.

3., durchgesehene Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
mit 9 Karten und Abbildungen
  • Höhe: 180 mm
  • |
  • Breite: 118 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 125 gr
978-3-406-48018-8 (9783406480188)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schallmayer

Sofort lieferbar

8,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb