Sieben deutsche Leben

Erzählungen
 
 
be.bra Verlag
  • erschienen am 22. Februar 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 192 Seiten
978-3-86124-707-4 (ISBN)
 
Im Mittelpunkt dieser Erzählungen stehen sieben ganz unterschiedliche Menschen, deren Leben von den Ereignissen des 20. Jahrhunderts geprägt wurde. Es sind Geschichten, die von der Kriegs- und Nachkriegszeit in Deutschland erzählen, von Fluchten und Flüchtenden; von Wunden und Folgen; von den Aufbaujahren, in denen die Sehnsucht nach Fortschritt groß war, die Vergangenheit aber stärker als die Zukunft.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 22 cm
  • |
  • Breite: 14 cm
978-3-86124-707-4 (9783861247074)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gisela Greve, geboren 1928, war nach dem Studium der Medizin als Ärztin in Gießen und Berlin tätig. Seit 1976 arbeitete sie als Psychoanalytikerin in eigener Praxis in Berlin und war zugleich Lehranalytikerin am Karl-Abraham-Institut. »Sieben deutsche Leben« ist Gisela Greves erste belletristische Veröffentlichung.

Sofort lieferbar

22,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb