Neue Energien für Indonesien?

Die Rolle des Palmöls für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes
 
 
diplom.de (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Juli 2009
  • |
  • 71 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8366-3280-5 (ISBN)
 
Inhaltsangabe:Einleitung: 'Vieles wird zusehends schlechter, anderes wegsehends nicht besser'. Die Frage nach der Bedeutung des Palmölsektors für Indonesien blieb bis Ende letzten Jahres für die breite Öffentlichkeit von einem geringen Interesse, lediglich Politikerherzen ließ die Debatte über die großen Potentiale der nachwachsenden Rohstoffe in Bezug auf die Energieversorgung - im Besonderen die Treibstoffe - höher schlagen, da ein 'sauberer' Ausweg aus der sich anbahnenden Versorgungskrise samt Klimadebatte möglich schien. Noch im Mai 2007 titelte Das Parlament 'Äcker werden Allround-Zulieferer' und im Oktober brachte die Süddeutsche Zeitung eine Sonderbeilage zu alternativen Energien mit der These, dass die Nutzung sogenannter Energiepflanzen, zu der die Ölpalme zählt, eine große Zukunft vor sich hätte. Seit Beginn dieses Jahres jedoch hat sich die anfängliche Euphorie in das Gegenteil verwandelt: Durch die gewaltige öffentliche Aufmerksamkeit, die den Agrartreibstoffen nun zuteil wurde, kamen auch die Kehrseiten dieser mit Vorschlusslorbeeren bedachten Energiealternative ans Licht. Am Ende dieser Arbeit wird daher in einem separaten Kapitel auf das Thema Palmöl als Agrartreibstoff eingegangen. Eingeteilt ist die Arbeit in einen deskriptiven und analytischen Teil. In ersterem wird zunächst in einem Überblick der gesamte Weltmarkt der pflanzlichen Öle und Fette präsentiert, um dann den Fokus auf das Palmöl zu richten, das zu den wichtigsten Einzelmärkten mit Indonesien als Globalplayer zählt. Anschließend werden die Voraussetzungen für den Anbau der Ölpalme, deren Produktionsbedingungen und Wertschöpfungskette mit Palmöl in seinen unterschiedlichen Anwendungsgebieten erläutert, dabei wird die besondere Position Indonesiens herausgestellt. Den Abschluss dieses Teils bildet ein Überblick der Historie der Ölpalmenkultivierung in Indonesien. Der zweite, analytische Teil beginnt mit der Frage, ob Landwirtschaft normativ zur Entwicklung eines Landes beitragen kann und wendet sich daraufhin dem indonesischen Palmölsektor zu. Untersucht werden die Veränderungen dieses Sektors anhand verschiedener politischer - direkter wie indirekter - Maßnahmen seitens des indonesischen Staates und deren Auswirkungen hinsichtlich der erwünschten Ziele. Es werden die Folgen der massiven Expansionsstrategie für Mensch und Natur aufgezeigt, die neben den Problemen der Nachhaltigkeit auch Menschenrechtsverletzungen und die unwiderrufliche Zerstörungen der einzigartigen [...]
  • Deutsch
  • 0,89 MB
978-3-8366-3280-5 (9783836632805)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

38,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen