Four Dead Queens

Roman
 
 
Piper (Verlag)
  • erschienen am 2. März 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 448 Seiten
978-3-492-28171-3 (ISBN)
 
»Sei schnell und noch schneller wieder weg!«
Das ist das Motto von Keralie Corrington, Taschendiebin aus dem viergeteilten Land Quadara. Im Regierungsbezirk stiehlt sie dem Boten Varin Erinnerungschips - ein begehrtes Gut auf dem Schwarzmarkt. Allerdings muss sie feststellen, dass es sich keinesfalls um leere Chips handelt: Unfreiwillig wird sie Zeugin, wie Quadaras vier regierende Königinnen ermordet werden. Urplötzlich werden Keralie und Varin zu Spielbällen in einer weitreichenden Verschwörung ...
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 207 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 48 mm
  • 528 gr
978-3-492-28171-3 (9783492281713)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Astrid Scholte lebt in Melbourne und studierte Film-, Medien- und Theaterwissenschaften, sowie Digitale Medien. Ihre Faszination für das Phantastische hat dazu geführt, dass sie die letzten zehn Jahren in der Filmproduktion tätig war und u.a. an »Avatar«, »Die Abenteuer von Tim und Struppi« und »Happy Feet 2« mitwirkte. »Four Dead Queens« ist ihr erster Roman.

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb