Surrogate Motherhood Families

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 18. August 2017
  • |
  • XIII, 321 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-60453-4 (ISBN)
 

This comprehensive book covers the research, theory, policy and practice context of unusual reproduction using third parties. Olga Van den Akker details the psychological adaptation required to continuing changes in public opinion, advances in technologies and new legislations in surrogate motherhood and discusses their impact at an individual, societal and global level. She describes the competing interests and interactions between legal, organisational, personal, social, psychological and cultural issues in relation to biological and genetic surrogate and commissioning parenthood. This book is intended for professionals, practitioners, academics and students interested in the complexities of unusual reproduction using multidisciplinary perspectives.

weitere Ausgaben werden ermittelt
Olga B.A. van den Akker is a professor of health psychology at Middlesex University, UK. She has previously authored two books: The Complete Guide to Infertility: Diagnosis, treatment, options (2002) and Reproductive Health Psychology (2012) and co-edited the Handbook of Diet, Nutrition in the Menstrual Cycle, Preconceptions and Fertility (2014). She has also written numerous chapters, reports, scientific journal articles and presented at scientific conferences and national and international media providing expert information and advice on a range of reproductive health matters.
Dedication.- Preface.- Part I: Surrogate motherhood in historical, theoretical, research and organisational contexts.- Chapter 1: Introduction to surrogacy: historical and present day context.- Chapter 2: Theoretical perspectives and the social context.- Chapter 3: The process of surrogacy.- Part II: Research on surrogate mothers, commissioning parents, parenting and the surrogate offspring.- Chapter 4: Surrogate mothers.- Chapter 5: Commissioning parent(s).- Chapter 6: Separation and Parenting a surrogate baby.- Chapter 7: Individuals born from surrogate mothers.- Part III: Cross border surrogacy, ethical, moral, human rights contexts and legal frameworks.- Chapter 8: Cross border surrogacy.- Chapter 9: Ethical, moral and human rights considerations in surrogate motherhood.- Chapter 10: The legal framework.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

84,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

84,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen