User Experience Identity

Mit Neuropsychologie digitale Produkte zu Markenbotschaftern machen
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 3. Januar 2017
  • |
  • XIV, 104 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-15959-7 (ISBN)
 
Dieses Buch zeigt, wie eine nachhaltige User Experience an den digitalen Touchpoints einer Marke erzeugt werden kann. Die überzeugende und unverwechselbare Kommunikation einer Markenpersönlichkeit auf Websites, Mobile Sites, Apps und Landingpages führt direkt zu Wachstum in User Engagement, Conversion und ROI. An Praxisbeispielen führt der Autor anschaulich vor, wie die Erkenntnisse aus Neuropsychologie und Neuromarketing konkret in den Produktgestaltungsprozess und das User Experience Design übertragen werden können. Die wichtigsten Werkzeuge und Leistungsbausteine werden vorgestellt und ihre Anwendung verständlich erläutert.Ein empfehlenswertes Fachbuch für Produktmanager, CMO, UX Manager und Webentwickler, die den Mehrwert ihrer Marke mit einem stimmigen User Experience Design steigern wollen.
1. Aufl. 2017
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 12
  • |
  • 23 s/w Abbildungen, 12 farbige Abbildungen
  • |
  • 23 schwarz-weiße und 12 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 3,96 MB
978-3-658-15959-7 (9783658159597)
3658159596 (3658159596)
10.1007/978-3-658-15959-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Felix van de Sand ist geschäftsführender Gesellschafter und Director Design Strategy der Münchner UI/UX Design Agentur COBE. Nach Abschluss seines Diploms in Produkt Design an der Bauhaus-Universität Weimar arbeitete er für mehrere Jahre als Design Stratege im Bereich Industrial Design bei designaffairs, bevor er mit der Gründung von COBE mit drei Partnern im Jahr 2012 auf die digitale Seite wechselte. Bei COBE verantwortet er den Bereich Design Strategy und trägt dafür Sorge, dass jedes gestaltete und entwickelte Produkt die Werte der dahinter stehenden Marke kommuniziert.
Das Zeitalter des KundenCustomer Experience ist User Experience ist Brand ExperienceWie "Experience" im Gehirn funktioniertWahrnehmung und AufmerksamkeitWas uns antreibt: Emotionen, Motive und PersönlichkeitsmerkmaleNeuromarketing und der Traum vom gläsernen KonsumentenCodes: Produkte und die Geschichten, die sie erzählenDie UXi Methode - so entwickeln sie (digitale) Produkte mit Identität und markengetriebenem User Experience Design

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok