Jahrbuch 2017 Qualität der Medien

Jahrbuch 2017
 
 
Schwabe Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. Oktober 2017
  • |
  • 155 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7965-3712-7 (ISBN)
 
Zum achten Mal erscheint 2017 das Jahrbuch Qualität der Medien Schweiz Suisse Svizzera. Seit der ersten Ausgabe 2010 liefern die Herausgeber jährlich aktuelle Kennzahlen zu den Mediengattungen Presse, Online / Social Media, Radio und TV. Die Forschergruppe der Universität Zürich untersucht neben der Entwicklung der inhaltlichen Qualität auch die Nutzungsentwicklung und die Finanzierungsbasis der Informationsmedien. Ebenso ordnen die Wissenschaftler Trends und neue Phänomene wie beispielsweise die fortschreitende Medienkonzentration oder die Bedeutung von Social Media für die Informationsmedien in einen grösseren Kontext ein. Die begleitend zum Jahrbuch erscheinenden Studien setzen in diesem Jahr Akzente in den Bereichen Medienvielfalt, Service public, Integration der Sprachregionen und politische Kommunikation. Die fundierten Analysen bieten über das Jahrbuch hinaus eine Grundlage für die medienpolitische Debatte in der Schweiz.
  • Deutsch
  • Basel
  • |
  • Schweiz
  • Neue Ausgabe
  • Höhe: 27.5 cm
  • |
  • Breite: 20 cm
  • 4,66 MB
  • 780 gr
978-3-7965-3712-7 (9783796537127)
379653712X (379653712X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Das Jahrbuch Qualität der Medien - Schweiz Suisse Svizzera wird erarbeitet durch das fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft / Universität Zürich (www.foeg.uzh.ch). Es wird gefördert durch die Kurt Imhof Stiftung für Medienqualität (www.kurt-imhof-stiftung.ch). Ziel ist es, das Qualitätsbewusstsein für die Medien in der Schweiz zu stärken. Das Jahrbuch bietet eine grundlegende Informationsquelle für Medienschaffende, Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaftler und alle Interessierten, die sich mit der Entwicklung traditioneller wie neuer Informationsmedien und deren Inhalten auseinandersetzen wollen.
1 - Vorwort [Seite 9]
2 - Digitaler Strukturwandel der Öffentlichkeit - professionelleInformationsmedien nötiger denn je! [Seite 9]
3 - I. Summary [Seite 19]
4 - I.1 Hauptbefunde des Jahrbuchs Qualität der Medien,Ausgabe 2017 [Seite 19]
5 - I.2 Weiterführende Quintessenzen aus den Jahrbuch-Kapiteln [Seite 20]
6 - II. Medienstrukturen [Seite 25]
7 - II.1 Kontext [Seite 25]
8 - II.2 Aktuelle Entwicklungen [Seite 28]
9 - II.3 Finanzierung [Seite 34]
10 - II.4 Medienkonzentration [Seite 38]
11 - III. Medienqualität [Seite 43]
12 - III.1 Kontext [Seite 43]
13 - III.2 Unser Qualitätsverständnis [Seite 48]
14 - III.3 Ergebnissedes Qualitätsscorings [Seite 49]
15 - IV. Presse - gedruckt und online [Seite 63]
16 - IV.1 Kontext [Seite 63]
17 - IV.2 Nutzung des Informationsangebots [Seite 66]
18 - IV.3 Qualitätsvalidierung [Seite 72]
19 - V. Radio und Fernsehen - Newssendungenund Webangebote [Seite 81]
20 - V.1 Kontext [Seite 81]
21 - V.2 Nutzung des Informationsangebots [Seite 85]
22 - V.3 Qualität der Informationsangebote [Seite 95]
23 - VI. Social Media [Seite 101]
24 - VI.1 Kontext [Seite 101]
25 - VI.2 Nutzung digitaler Medien [Seite 104]
26 - VI.3 Informationsanbieterauf Facebook [Seite 107]
27 - Methodik [Seite 119]
28 - 1. Untersuchungsgegenstand [Seite 119]
29 - 2. Analyse der Medien­strukturen [Seite 121]
30 - 3. Qualitätsanalyse [Seite 124]
31 - Glossar [Seite 137]
32 - Medienregister [Seite 153]
33 - Autorenverzeichnis [Seite 157]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

57,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok