Aufbruch ins Industriezeitalter - Zukunftswerkstätten der Neuzeit

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 1. September 2022
  • |
  • XII, 272 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-60542-4 (ISBN)
 

Wir leben in einer von Technik geprägten Welt. Dieses Sachbuch möchte ein Grundverständnis für technische Funktionsweisen und Zusammenhänge vermitteln. Es zeigt historische Entwicklungswege bis in die Gegenwart auf und macht deutlich, vor welche Entscheidungen wir heute gestellt sind. Wer sich in unserer hochtechnisierten Welt besser orientieren möchte, dem könnte ein Blick in die Zukunftswerkstätten der Vergangenheit helfen: jener Zeiten des Aufbruchs, in denen, ausgehend vom europäischen Kulturkreis, die mentalen und wissenschaftlich-technischen Grundlagen unserer modernen Lebenswelt geschaffen wurden. Kühne Fortschrittserwartungen, weit ausgreifende Visionen, aber auch warnende Stimmen begleiten die Entwicklung bis zum heutigen Tag.


1. Aufl. 2022
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 51 s/w Abbildungen
  • |
  • XII, 272 S. 51 Abb.
  • 5,92 MB
978-3-662-60542-4 (9783662605424)
10.1007/978-3-662-60542-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Gerhard Zweckbronner arbeitete zuletzt als Oberkonservator am TECHNOSEUM (dem vormaligen Landesmuseum für Technik und Arbeit) in Mannheim. Er entwickelte Konzeptionen zu technik- und wissenschaftshistorischen Ausstellungen, darunter die erfolgreichen Experimentierfelder der Elementa. Von 1975 bis 1984 war der Diplom-Ingenieur und Technikhistoriker am Historischen Institut der Universität Stuttgart tätig gewesen. Seiner Promotion 1976 im Maschinenbau folgte 1983 die Habilitation mit einer Arbeit zur Geschichte der Technischen Hochschule Stuttgart. Als Privatdozent und apl. Professor für Technikgeschichte lehrte er in Stuttgart und an der Technischen Universität Dresden.


Einführung.- Mechanisierung des Weltbildes - Griff nach der Herrschaft über die Natur.- Getreue Abbildung der Wirklichkeit? - Eine Frage der Perspektive.- Jupitermonde und Fliegenbeine - Blick in neue Welten durch Fernrohr und Mikroskop.- Mechanisierung von Kopfarbeit - Rechnen mit Maschinen.- Statik und Dynamik - Mechanische Gesetze für die technische Praxis.- Die lebendige Kraft des Wassers - Vom Effekt zum Wirkungsgrad.- Kräfte der Luft und des Feuers - Neue Antriebsmaschinen für die Industrialisierung.- Elektrizität - Die "junge Riesin".- Aufstieg in die Lüfte - Erfüllung des Traums vom Fliegen.- Die Welt im Kopf - Von optischen Täuschungen und virtuellen Realitäten.- Alles geregelt? - Mit Kybernetik ins Zeitalter der Information.- Energiequellen im Überfluss? - Eigentlich ja, aber ..- Resümee und Ausblick.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen