Die Zukunft des Berufsstandes des Insolvenzverwalters in Deutschland im europ. Vergleich (D, AT, ES, F, HU, I, IRL, ENG&WAL) vor dem Hintergrund anstehender Europarechtlicher Regelungen zur Harmonisierung mitgliedstaatlicher Berufsrechte

 
Cuvillier Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Februar 2017
  • |
  • 190 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7369-8485-1 (ISBN)
 
Die Auslese des Verwalters ist die Schicksalsfrage des Konkurses. Umso bemerkenswerter ist es, dass die Qualifikation, Auswahl und Bestellung von Insolvenzverwaltern in Deutschland bis heute mit § 56 InsO nur recht vage, schon gar nicht im Sinne einer Berufsordnung geregelt ist. Das BVerfG stellt hierzu fest, dass es die Aufgabe der Fachgerichte ist, Kriterien für die Feststellung der Eignung eines Bewerbers sowie für die sachgerechte Ermessensausübung zu entwickeln. Die weitere Konkretisierung erfolgte bislang jedoch nur extra legem. Im Vergleich hierzu herrschen in Europa recht unterschiedliche Regelungen. In dieser Arbeit wurden acht Mitgliedstaaten der europäischen Union betrachtet und sehr unterschiedliche Regelungen u.a. zu den Themen Auswahl/Bestellung, berufliche Qualifikation etc. gefunden. Diese Diskrepanzen und das ehrgeizige Ziel der Europäischen Union, zum wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensgestützten Wirtschaftsraum der Welt zu werden, stehen im diametralen Gegensatz zueinander. Das vorliegende Buch sucht diese Diskrepanzen mittels Best Practices aus den einzelnen, untersuchten Ländern einem Lösungsvorschlag zuzuführen.
1. Auflage.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
978-3-7369-8485-1 (9783736984851)
3736984855 (3736984855)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • A. Einführung
  • B. Deduktion von Best Practices aus dem Status Quo (rechtlicher) Insolvenzverwalter-Organisationsregimes in ausgesuchten europäischen Ländern - Deutschland, England & Wales, Frankreich, Italien, Irland, Spanien, Österreich und Ungarn
  • C. Ableitung von Empfehlungen für künftige Berufsstandards der deutschen Insolvenzverwalter vor dem Hintergrund europarechtlicher Regelungen zur Harmonisierung mitgliedstaatlicher Berufsrechte und den deduzierten Best Practices
  • D. Implementationsmöglichkeiten der abgeleiteten Empfehlungen in das deutsche, rechtliche Organisationsregime
  • E. Fazit und Ausblick
  • Anhang A - Bewertungsschema der länderspezifischen Untersuchungen
  • Anhang B - Länderspezifische Untersuchungen
  • C. Länderanalyse Spanien
  • D. Länderanalyse England und Wales84
  • E. Länderanalyse Österreich
  • F. Länderanalyse Ungarn
  • G. Länderanalyse Irland
  • H. Länderanalyse Deutschland
DNB DDC Sachgruppen
Dewey Decimal Classfication (DDC)
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,93 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok