Visuelle Medien und Forschung. Über den wissenschaftlich-methodischen Umgang mit Fotografie und Film

 
 
Waxmann Verlag GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen in 2011
  • |
  • 288 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8309-7515-1 (ISBN)
 
Dem Thema "Visuelle Medien und Forschung. Über den wissenschaftlich-methodischen Umgang mit Fotografie und Film" widmeten sich die Kommissionen Fotografie und Film der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv) vom 15. bis 16. Oktober 2010 auf einer gemeinsamen Tagung im Museum für Fotografie der Staatlichen Museen zu Berlin, in Kooperation mit dem Museum Europäischer Kulturen - SMB, und dem Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität Berlin.

Den thematischen Rahmen umschrieb das Verhältnis von Wissenschaft und visuellen Medien vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Für die Referate konnten interdisziplinär arbeitende Forscherinnen und Forscher aus Universität, Museum, Archiv und TV gewonnen werden, die sich mit den Medien Fotografie und Film in historischem und zeitgenössischem Kontext beschäftigen oder im Feld medial einschlägige Erfahrungen gesammelt haben. Schwerpunkte bildeten die visuelle Selbstinszenierung von Wissenschaft und Fragen wie: Wie verändert sich das Selbstbild von Wissenschaft und Wissenschaftlern, die sich mit (Audio)Visualität auseinandersetzen? Welche Rolle nehmen die Forscherinnen und Forscher in ihrem Feld und welche das Forschungs"objekt" ein? Gibt es visuelle Unterschiede zwischen den Bildern fotografierender und filmender Ethnographen und ethnographierender Fotografen und Filmer?
  • Deutsch
  • 7,42 MB
978-3-8309-7515-1 (9783830975151)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Grußwort [Seite 6]
2 - Inhalt [Seite 8]
3 - Fotografie und Film: Forschungsfeld und wissenschaftliche Methode [Seite 10]
4 - Im Feld - im Film - im Fernsehen [Seite 16]
5 - Zwischen den Chiffren von Regnault und der Taxidermie von Flaherty [Seite 50]
6 - Forscher im Fokus der Fotografie [Seite 70]
7 - Erich Wustmann - mit Fotografie und Film über "fremde Kulturen" erzählen [Seite 88]
8 - Fotografie am Mittelsepik in Neuguinea: Inszenierung und Motiv [Seite 102]
9 - Jakob Spieth als Ethnologe [Seite 114]
10 - Der zeitlose Rahmen [Seite 130]
11 - Richard Fleischhut: Ein Fotograf und Filmer als Ethnograf [Seite 142]
12 - "Zeit ohne Bilder" - Ein Widerspruch zur medialen Präsenz in der Zeit der Wende? [Seite 152]
13 - Blaue Tage und Container [Seite 172]
14 - Bewegt-Bilder in der Medizin: der technisch zugerichtete ärztliche Blick zwischen Epistemologie und Spektakel [Seite 186]
15 - Bilder zweiter Ordnung. Untersuchung digitaler fotografischer Portraitpraxis mittels Fotografie(n) [Seite 200]
16 - Visuelle Medien und die (Wieder-)Herstellung von Unmittelbarkeit [Seite 220]
17 - Wahrnehmung als Mittel zur Materialgenerierung - Wahrnehmung als Indikator [Seite 234]
18 - Entgrenzte Forschung an entgrenzter Arbeit [Seite 252]
19 - Ethnografische Fotografie im Einkaufszentrum [Seite 262]
20 - Autorinnen und Autoren [Seite 280]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,40 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok