A History of Contemporary Chinese Art

1949 to Present
 
 
Springer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Juli 2020
  • |
  • XIX, 518 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-981-15-1141-7 (ISBN)
 
Chinese art has experienced its most profound metamorphosis since the early 1950s, transforming from humble realism to socialist realism, from revolutionary art to critical realism, then avant-garde movement, and globalized Chinese art. With a hybrid mix of Chinese philosophy, imported but revised Marxist ideology, and western humanities, Chinese artists have created an alternative approach - after a great ideological and aesthetic transition in the 1980s - toward its own contemporaneity though interacting and intertwining with the art of rest of the world. This book will investigate, from the perspective of an activist, critic, and historian who grew up prior to and participated in the great transition, and then researched and taught the subject, the evolution of Chinese art in modern and contemporary times. The volume will be a comprehensive and insightful history of the one of the most sophisticated and unparalleled artistic and cultural phenomena in the modern world.
1st ed. 2020
  • Englisch
100 schwarz-weiße und 302 farbige Abbildungen, 300 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 46,52 MB
978-981-15-1141-7 (9789811511417)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Yan Zhou has been an activist, critic and historian of Chinese contemporary art for three decades, having taught art theory and art history at the Central Academy of Fine Arts, Beijing, China in the 1980s and afterward, at Kenyon College, Ohio, USA, with guest teaching stints at Tianjin Academy of Fine Arts, in addition to lectures given in more than thirty art schools, colleges, universities and museums in China and USA. He has widely published on the topic of contemporary Chinese art, including Journey of Culture: Wenda Gu and His Art (Berlin, Heidelberg: Springer, 2015), A History of Chinese Contemporary Art: 1985-1986 (In Chinese, co-author, Shanghai: Shanghai People's Publishing House, 1991) and "Zhang Jianjun: Visual Inquiry into Existence and Temporality" (bilingual, Zhang Jianjun, exhibition catalogue, Shanghai, 2012).
Abstract.- Acknowledgments.- List of Figures.- Introduction.- Visual Utopia: Art in the Seventeen-Years (1949-1966).- Revolutionary Action: Art in the Cultural Revolution (1966-1976).- Truth, Virtue and Beauty: Art in the Post-Cultural Revolution.- Idealism and New Utopia: Avant-Garde Movement (1985-1989).- Art under Impact of Globalization (1990-1999).- Institutionalization of Contemporary Art (2000-2015).- Chronicle of Events 1949 - 2015.- Bibliography.- Abbreviation of Institutions and Title of Periodicals.- Chinese glossary (people's names and art terms).- Index.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen