Organizational Culture and Absorptive Capacity

The Meaning for SMEs
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 2. April 2014
  • |
  • XXIII, 279 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-05552-3 (ISBN)
 
Firms are increasingly collaborating with outside partners to access external knowledge that will enable them to successfully innovate and remain competitive in the marketplace. To apply external knowledge, they must have a distinctive capacity to absorb knowledge. One of the main influencing factors for absorptive capacity is a knowledge-friendly organizational culture, because the knowledge absorbing behavior of individuals can be better coordinated through implicit values and norms than through structural coordination instruments. When focusing on an organization's overall behavior, it is important to investigate in detail how a knowledge-friendly organizational culture influences absorptive capacity. Therefore, the author analysis the relationship between organizational culture and absorptive capacity and shows how a knowledge-friendly organizational culture should be designed to support the absorption of external knowledge in SMEs.
2014
  • Englisch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 47 s/w Tabellen, 25 s/w Abbildungen
  • |
  • 25 schwarz-weiße Abbildungen, 47 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 7,07 MB
978-3-658-05552-3 (9783658055523)
10.1007/978-3-658-05552-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dorothée Zerwas is a post-doctoral researcher and lecturer at the University of Koblenz-Landau, Computer Science Faculty, Institute for Management.
The Impact, Meaning and Challenges of External Knowledge Absorption.- The Conceptual Principles of Absorptive Capacity and Organizational Culture.- A Model of External Knowledge Absorption.- Implications for a Knowledge-Friendly Culture.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

85,59 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen