Amerikanische Literaturgeschichte

 
 
J.B. Metzler (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. September 2016
  • |
  • 629 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-476-00421-5 (ISBN)
 
Ständig wachsende Vielfalt der amerikanischen Literatur. Von den Puritanern bis zur Postmoderne beleuchtet das beliebte Standardwerk alle wichtigen Autoren und ihre Werke. Ausführliche Porträts der indianischen und der Chicano-Literatur, der afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanischen Literatur tragen dem für die Literatur Nordamerikas charakteristischen Phänomen der Multikulturalität Rechnung. Die 3. Auflage wurde um jüngste Entwicklungen ergänzt, wie z. B. die Literatur nach 9/11. Mit einem Kapitel zu Literaturkritik und feministischen Literaturstudien.

Hubert Zapf, Professor für Amerikanistik, Universität Augsburg
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 15,01 MB
978-3-476-00421-5 (9783476004215)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Cover [Seite 1]
2 - Title [Seite 3]
3 - Copyright [Seite 4]
4 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
5 - Vorwort [Seite 9]
5.1 - Zur zweiten Auflage [Seite 13]
5.2 - Zur dritten Auflage [Seite 14]
6 - Anfänge [Seite 15]
6.1 - Geschichten und Genealogien [Seite 15]
6.2 - Die frühen Kolonien des 17. Jahrhunderts [Seite 21]
6.3 - Die Kolonien des 18. Jahrhunderts [Seite 35]
7 - Die Literatur der frühen Republik [Seite 49]
7.1 - Anfänge der amerikanischen Nation: politische, gesellschaftliche und geistesgeschichtliche Kontexte [Seite 49]
7.2 - Funktionen und Formen der Literatur [Seite 57]
7.3 - Literatur als System [Seite 58]
7.4 - Frühe Versdichtung: Zukunftsvision und Wirklichkeitsbezug [Seite 62]
7.5 - Theater und Drama bis zum Ende des 18. Jahrhunderts [Seite 64]
7.6 - Der frühe amerikanische Roman [Seite 68]
7.7 - Das frühe 19. Jahrhundert: Änderungen im literarischen System [Seite 77]
7.8 - Übergänge zur Romantik: die Entdeckung der amerikanischen Natur [Seite 78]
7.9 - Lyrik des frühen 19. Jahrhunderts [Seite 81]
7.10 - Drama und Theater im frühen 19. Jahrhundert [Seite 84]
7.11 - Essay und Erzählung [Seite 85]
7.12 - Autobiographie, Biographie und Geschichtsschreibung [Seite 88]
7.13 - Historischer Roman und Gesellschaftsroman [Seite 90]
8 - Romantik und >American Renaissance< [Seite 98]
8.1 - >American Renaissance< und die New American Studies [Seite 98]
8.2 - Zeitalter der Reform und der Expansion [Seite 101]
8.3 - Literarischer Markt und Rolle der Schriftsteller [Seite 103]
8.4 - Indianerliteratur und nationale Mythographie [Seite 105]
8.5 - Das literarische Establishment der Zeit: die Fireside Poets [Seite 107]
8.6 - Literarische Gegenkultur als intellektuelles Zentrum: die Transzendentalisten [Seite 111]
8.7 - Edgar Allan Poe: Romantische Autonomieästhetik und amerikanische Apokalypse [Seite 122]
8.8 - Formen der Prosa [Seite 128]
8.9 - Entwicklung des Romans [Seite 136]
8.10 - Die Lyrik der Jahrhundertmitte zwischen Romantik und Prämoderne [Seite 151]
8.11 - Theater und Drama [Seite 159]
9 - Realismus, Naturalismus, Vormoderne [Seite 165]
9.1 - >Das realistische Zeitalter<: die Neuformierung des literarischen Systems nach dem Bürgerkrieg [Seite 165]
9.2 - Literatur des Übergangs: Kriegsroman, politischer Roman und die Transformation der weiblichen Entwicklungsgeschichte [Seite 169]
9.3 - Local Color Fiction und literarischer Regionalismus [Seite 175]
9.4 - Der amerikanische Realismus [Seite 183]
9.5 - Sozialroman und utopischer Roman [Seite 200]
9.6 - Das Scheitern der viktorianischen Entwicklungsgeschichte im Ausgang des 19. Jahrhunderts [Seite 203]
9.7 - Die Frauenliteratur der Jahrhundertwende: Kate Chopin und Edith Wharton [Seite 206]
9.8 - Protest- und Konsumliteratur: die Ausdifferenzierung des literarischen Systems in der Progressive Era (1890-1914) [Seite 212]
9.9 - Der amerikanische Naturalismus [Seite 217]
10 - Die amerikanische Moderne [Seite 228]
10.1 - Einführung [Seite 228]
10.2 - Die amerikanische Avantgarde in Europa: Stein, Pound und Eliot [Seite 243]
10.3 - Moderne Lyrik in Amerika: Robert Frost, E.E. Cummings, Marianne Moore, Wallace Stevens und William Carlos Williams [Seite 254]
10.4 - Die Sehnsucht nach dem primitiven Anderen und die Harlem Renaissance [Seite 261]
10.5 - Großstadt und Maschine: die Darstellung New Yorks in den Bildern und Texten von Joseph Stella, Hart Crane und John Dos Passos [Seite 266]
10.6 - Die Moderne im Roman: zwischen Sprachexperiment und Bestseller [Seite 272]
10.7 - Die Antimoderne in der Moderne: die kulturelle Wende der 30er Jahre [Seite 286]
10.8 - Ausblick auf die Nach-Moderne [Seite 291]
10.9 - Die verspätete Gattung: das amerikanische Drama der Moderne [Seite 293]
11 - Postmoderne bis zur Gegenwart [Seite 316]
11.1 - Die Fortführung der Moderne unter geänderten gesellschaftlichen Bedingungen (50er und 60er Jahre) [Seite 317]
11.2 - Postmodernismus (60er und 70er Jahre) [Seite 338]
11.3 - Neorealismus, Multikulturalismus, Postkolonialismus (80er und 90er Jahre) [Seite 370]
11.4 - Amerikanisierung - Globalisierung: Amerikanische Literatur an der Jahrtausendwende [Seite 389]
12 - Multikulturalität [Seite 404]
12.1 - Indianische Literatur [Seite 404]
12.2 - Afro-amerikanische Literatur [Seite 432]
12.3 - Jüdisch-amerikanische Literatur [Seite 458]
12.4 - Chicanoliteratur [Seite 471]
12.5 - Asiatisch-amerikanische Literatur [Seite 493]
12.6 - Die Zukunft der Multikulturalität [Seite 506]
13 - Literaturkritik und Literaturtheorie [Seite 509]
13.1 - Allgemeine Vorbemerkungen [Seite 509]
13.2 - Die Anfänge der Literaturkritik in Amerika [Seite 512]
13.3 - Die Professionalisierung der Literaturkritik [Seite 520]
13.4 - Literary Criticism und Critical Theory im 20. Jahrhundert [Seite 524]
13.5 - Von Womens's Studies zu Gender Studies: Feministische Literatur- und Kulturkritik [Seite 543]
13.6 - Literatur- und Kulturtheorie im 21. Jahrhundert [Seite 566]
13.6.1 - Literaturwissenschaft und Ethik [Seite 566]
13.6.2 - Literaturwissenschaft und Traumaforschung [Seite 567]
13.6.3 - Ecocriticism und literarische Ökologie [Seite 568]
14 - Bibliographie [Seite 574]
15 - Personen- und Werkregister [Seite 604]
16 - Sachregister [Seite 622]
17 - Bildquellen [Seite 628]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen