Rethinking Punishment

 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 19. April 2018
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-58261-2 (ISBN)
 
The age-old debate about what constitutes just punishment has become deadlocked. Retributivists continue to privilege desert over all else, and consequentialists continue to privilege punishment's expected positive consequences, such as deterrence or rehabilitation, over all else. In this important intervention into the debate, Leo Zaibert argues that despite some obvious differences, these traditional positions are structurally very similar, and that the deadlock between them stems from the fact they both oversimplify the problem of punishment. Proponents of these positions pay insufficient attention to the conflicts of values that punishment, even when justified, generates. Mobilizing recent developments in moral philosophy, Zaibert offers a properly pluralistic justification of punishment that is necessarily more complex than its traditional counterparts. An understanding of this complexity should promote a more cautious approach to inflicting punishment on individual wrongdoers and to developing punitive policies and institutions.
  • Englisch
  • 4,58 MB
978-1-108-58261-2 (9781108582612)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen