The Politics of Healthcare Reform in Turkey

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 21. Juni 2017
  • |
  • XV, 267 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-53667-5 (ISBN)
 
This book explores the transformation in the healthcare system in Turkey since 2003, which has been portrayed as a benchmark for building universal healthcare systems in emerging market economies. Focussing on healthcare politics in an under-researched developing country context, it fills a significant lacuna in existing scholarship. This study answers these questions: What were the political dynamics that enabled the introduction of healthcare reform in Turkey? What political conflicts did the reform generate? How and to whose benefit have these conflicts been resolved? Drawing on qualitative interviews with a diverse set of actors, Yılmaz explores the actors' subjective interpretations of the reform, the discourses and strategies they used to influence the reform, and the changing healthcare politics scene. He demonstrates that the reform has been a complex political process within which actors negotiated whether and to what extent healthcare remains a citizenship right or a commodity. This book will appeal to students and scholars of social policy, politics, health policy, public health and sociology.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Volkan Yılmaz is Assistant Professor of Social Policy at Bogaziçi University, Turkey.


Chapter 1: The New Politics of Healthcare in Turkey.- Chapter 2: The Politics of Healthcare: A Critical Review of the Literature.- Chapter 3: Healthcare and Politics in Turkish History.- Chapter 4: The Health Transformation Programme in Turkey Within the Context of Healthcare Reforms in Other Emerging Market Economies.- Chapter 5: The Impact of the World Bank on Healthcare Reform in Turkey.- Chapter 6: The AK Party and the Politics of Healthcare in Turkey in the Last Decade.- Chapter 7: The Turkish Medical Association as an Actor in the Politics of Healthcare.- Chapter 8: Private Healthcare Provider Organisations as New Actors in the Politics of Healthcare.- Chapter 9: Conclusion.-

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen