Contemporary Urban China

Modernisation and Social Attitudes
 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. Mai 2020
  • |
  • 311 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7489-0669-8 (ISBN)
 
Das Buch gibt detaillierten Einblick in die psychologische Tiefenstruktur der chinesischen Gesellschaft und ihre Implikationen für die sozio-politische Handlungsbereitschaft und -fähigkeit sozialer Akteure. Perzeptionen sozialer Mobilität und Kohäsion stehen im Zentrum einer Gesellschaftstypologie, welche Spiegelbild von Chinas spezifischem Weg der Modernisierung ist. Das Buch fügt sich ein in die Debatte um Konvergenz oder Divergenz unterschiedlicher Kulturen und damit letztlich auch politischer Systeme. Am Beispiel China belegt es schlüssig das Argument kultureller Divergenz im Sinne von Shmuel Eisenstadts Konzept der "Multiple Modernities." Es stützt sich in erster Linie auf die qualitative Analyse semi-narrativer Interviews mit Angehörigen verschiedener Gesellschaftsschichten in Peking, Xi'an und Wenzhou. Erkenntnisse aus quantitativen Studien ordnen die Ergebnisse in einen breiteren Kontext ein. Das Buch richtet sich an Soziologen/innen, Politologen/innen und Sinologen/innen.
  • Englisch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 2,51 MB
978-3-7489-0669-8 (9783748906698)
10.5771/9783748906698
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

64,00 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen