Vier Theorien, um die Welt zu beherrschen

Und eine fünfte, nur für Damen!
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 28. August 2020
  • |
  • IX, 424 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-61376-4 (ISBN)
 

Wie kommt man gesellschaftlich ganz nach oben? Man kämpft um Macht und Anerkennung und möchte um jeden Preis Aufmerksamkeit erregen. Dabei stellt sich die Frage: Ist das wirklich so einfach und wenn ja, wo fange ich an?

Gibt es einen Dresscode, der mich als Mitglied der herrschenden Klasse auszeichnet? Hilft es gar, wenn Frauen Miniröcke und tiefe Ausschnitte tragen?

Läuft es etwa darauf hinaus, dass sich meine egoistische Überlebensmaschine mit ebenso egoistischen und möglichst erfolgreichen Genen zusammentut? Geht es in letzter Konsequenz nur um Paarung, um die Alphastellung und damit um einen bevorzugten Platz auf der Mating-Liste?

Über all das haben sich Generationen von Biologen, Verhaltensforschern und zuletzt auch Gesellschaftswissenschaftlern Gedanken gemacht. Aber erst, wenn man vier bahnbrechende und eigentlich ganz simple Theorien (egoistisches Gen, Ritual, System und Habitus) in einen inhaltlichen Zusammenhang bringt, lässt sich das Rätsel um das große Spiel von Liebe und Macht, von Schönheit und Herrschaft, von Aufstieg und Fall durchschauen. Und sollten wir die mit Beispielen aus der Welt der Reichen und Schönen angereicherte Lektüre als Lehrstück auffassen, steht unserem gesellschaftlichen Aufstieg in die herrschende Klasse nichts mehr im Wege!


1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 56
  • |
  • 69 farbige Tabellen, 11 s/w Abbildungen, 56 farbige Abbildungen
  • |
  • 11 schwarz-weiße und 56 farbige Abbildungen, 69 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 8,13 MB
978-3-662-61376-4 (9783662613764)
10.1007/978-3-662-61376-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Ina Wunn studierte in Marburg und Hannover Geologie, Biologie und Religionswissenschaft. 1985 und noch einmal 1999 wurde Wunn zunächst an der Philipps-Universität Marburg, dann an der Leibniz-Universität Hannover promoviert und nahm 1995 ihre akademische Lehrtätigkeit auf. 2002 schloss sie ihre Habilitation an der Universität Hannover zum Thema "Evolution der Religionen" ab. Seit 2005 ist Ina Wunn apl. Professorin für Religionswissenschaft an der Leibniz-Universität Hannover. 2014 veröffentlichte sie zusammen mit Patrick Urban und Constantin Klein das erfolgreiche Sachbuch Götter - Gene - Genesis sowie 2018 das Sachbuch Barbaren, Geister, Gotteskrieger.
1 Von Events, der Macht und dem schönen Schein.- Teil I Erste Theorie: Das egoistische Gen.- 2 Die Fortpflanzung oder der Sinn des Lebens.- 3 Körperliche Vorzüge und andere Aktiva.- 4 Das Problem mit der Partnerwahl.- 5 Genegoismus und Aggression.- Teil II Zweite Theorie: Das Ritual.- 6 Aggression und Ritualisierung.- 7 Ritual und Gesellschaft.- 8 Die Anatomie des Rituals.- 9 Liminalität, Konflikt und Wandel.- Teil III Dritte Theorie: Systemtheorie.- 10 Systeme, Systeme ... überall nur Systeme.- 11 Alles Systeme - oder was?.- 12 Systemkontrolle, Rituale und Systemevolution.- Teil IV Habitus- und Kapitaltheorie.- 13 Der eine hat's - der andere nicht.- 14 Kapital.- 15 Der Kampf um Macht und Anerkennung.- Teil V Eine fünfte Theorie - nur für Damen.- 16 Bourdieus vegessenes Kapital oder: Das Kamasutra.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen