Educational Journeys, Struggles and Ethnic Identity

The Impact of State Schooling on Muslim Hui in Rural China
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 16. Oktober 2017
  • |
  • XV, 211 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-57054-9 (ISBN)
 

This book examines how state schooling in China has economically, culturally, and ideologically had an impact on and gradually transformed a traditional Muslim Hui village in rural Northwestern China. By discussing the interpretation and appropriation of dominant educational discourse of "quality" in the rural context, it illustrates the dichotomies of poverty and prosperity, civility and uncivility, and religiosity and secularity as they are perceived and understood by teachers, parents and students. Based on an original ethnographic research conducted in a secondary school, it further touches upon Muslim Hui students' negotiations of filial, rural, and ethnoreligious identities when they struggle to seek a life of their own in the journey to prosperity.

The book introduces audiences to multiple ways in which Muslim Hui students construct and negotiate identities through state schooling, especially the educational heterogeneity experienced by various Muslim youth. It also captures the changing rural-urban dynamic as state schooling continues to guide local formal educational activities as well as create tensions and confusions for both teachers and parents. Most importantly, the book challenges stereotypes about Muslim Hui students in Northwest China being assimilated into the mainstream culture by demonstrating how local Muslims live, study, pray, and fulfil the five pillars of Islam. It will be highly relevant to students and researchers in the fields of education, anthropology, sociology, and religious studies.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 7
  • |
  • 7 farbige Abbildungen
  • |
  • 7 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 2,81 MB
978-3-319-57054-9 (9783319570549)
3319570544 (3319570544)
10.1007/978-3-319-57054-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

Xinyi Wu is a lecturer at the Joseph H. Lauder Institute of Management & International Studies at University of Pennsylvania, USA. Her research involves ethnic minority education in rural China with special focuses on ethnic identity and education, access to education, and quality of education.

Chapter 1. Introduction.- Chapter 2. Education for Ethnic Minorities: Policy and Discourses.- Chapter 3. The Dilemma of Compulsory Education.- Chapter 4: Discipline as Teaching: Construction of an Educated Identity .- Chapter 5. Aspiring to Change One's Destiny: Cultural Inheritance in Time of Prosperity.- Chapter 6. Negotiating Schooling: An Unpredictable journey to Prosperity.- Chapter 7. Conclusion: Education for Muslim Hui Youth at a Crossroads.
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok