Economy-Wide Modeling of Water at Regional and Global Scales

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 7. Februar 2019
  • |
  • XV, 212 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-981-13-6101-2 (ISBN)
 
This book deals with the economic modelling of water at the global, national and sub-national levels. It presents a multi-faceted analysis and, while it outlines the theories behind various models, its main purpose is to analyse policy issues and present insights arising from modelling, including a chapter analysing the macroeconomic implications of climate change. Arguably the most compelling reason for publishing a book on the economic modelling of water arises from the fact that agriculture accounts for approximately 70% of water used for economic purposes, while only contributing 4% of global income. Given that water is an essential commodity, this discrepancy may in part be symptomatic of an undervaluation of water due to immature and incomplete markets. In turn, this undervaluation has led to an ongoing misallocation of water. When economic models include water accounts that feed into production functions, they model impacts on the marginal product of water. Policies that improve the link between the marginal product and price of water will improve water allocation, while advanced economic models such as those presented here can enhance our ability to explore the possible impacts of improved policy.
1st ed. 2019
  • Englisch
  • Singapore
  • |
  • Singapur
Springer Singapore
  • 2
  • |
  • 13 s/w Abbildungen, 23 farbige Abbildungen, 2 farbige Tabellen
  • |
  • 13 schwarz-weiße und 23 farbige Abbildungen, 2 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 4,95 MB
978-981-13-6101-2 (9789811361012)
10.1007/978-981-13-6101-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Glyn Wittwer is a Professorial Fellow at the Centre of Policy Studies (CoPS), Victoria University, Melbourne, Australia. He was one of the main developers of TERM (The Enormous Regional Model, a multi-regional computable general equilibrium (CGE) model devised by Professor Mark Horridge) and was the first to develop a dynamic version of TERM. He has also created versions of TERM for China and the USA. Although he has spent much time in model development at the CoPS, his main task is applying CGE models to policy issues. In addition, he has undertaken a number of projects examining the economic impacts of urban water supply augmentation.

Chapter 1. The Contexts for Water Modeling.- Chapter 2. Implications of Water Scarcity for Economic Growth.- Chapter 3. Analyzing Future Water Scarcity in Computable General Equilibrium Models.- Chapter 4. Beyond Water Stress: Structural Adjustment and Macroeconomic Consequences of the Emerging Water Scarcity.- Chapter 5. TERM-H2O Modeling of Droughts in Australia and California.- Chapter 6. Any Rain on Victoria Lake is Only a Drop in the Bucket: A CGE Analysis of the Effects of Water Shortages on Food Security in Uganda.- Chapter 7. The Expansion of Irrigated Agriculture in Brazil and Potential Regional Limitations.- Chapter 8. Distributing Water Between Competing Users in the Netherlands.- Chapter 9. The Economic Value of Seawater Desalination-the Case of Israel.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

128,39 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

128,39 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen