Gebäudeautomation in Wohngebäuden (Smart Home)

Eine Analyse der Akzeptanz
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • erschienen am 12. November 2018
  • |
  • VII, 189 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-23226-9 (ISBN)
 

Neben der Beschreibung der Gebäudeautomation aus technischer Sicht und der Erläuterung der Akzeptanzforschung, erfolgt eine differenzierte Akzeptanzanalyse. Zum einen wird die bloße Einstellung der Menschen zur Gebäudeautomation in Wohngebäuden untersucht, zum anderen werden die Faktoren analysiert, die zu einer Anschaffung der Gebäudeautomation führen oder diese verhindern. Darüber hinaus wird die Nutzungsphase, genauer die Akzeptanz bei der tatsächlichen Nutzung betrachtet. Beleuchtet werden zudem die Potenziale dieser Technologie und deren Realisierung.

1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 21 farbige Abbildungen, 52 s/w Abbildungen
  • |
  • 52 schwarz-weiße und 21 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 11,12 MB
978-3-658-23226-9 (9783658232269)
10.1007/978-3-658-23226-9
weitere Ausgaben werden ermittelt
Bachelor of Arts im Studiengang Architektur an der Hochschule Biberach, Master of Engineering im Studiengang Zukunftssicher Bauen an der Frankfurt University of Applied Sciences, Tätigkeit in verschiedenen Architektur- und Ingenieursbüros
Einleitung,- Gebäudeautomation in Wohngebäuden.- Akzeptanzforschung im Bereich der Technikakzeptanz.- Akzeptanz und Ablehnung von Gebäudeautomation in Wohngebäuden.- Realisierung der Potenziale der Gebäudeautomation in Wohngebäuden.- Schlussbetrachtung

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen