Media, Performative Identity, and the New American Freak Show

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 4. Oktober 2017
  • |
  • XII, 188 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-66462-0 (ISBN)
 
This book traces how the American freak show has re-emerged in new visual forms in the 21st century. It explores the ways in which moving image media transmits and contextualizes, reinterprets and appropriates, the freak show model into a "new American freak show." It investigates how new freak representations introduce narratives about sex, gender, and cultural perceptions of people with disabilities. The chapters examine such representations found in horror films, including a prolonged look at Freaks (1932) and The Texas Chainsaw Massacre (1974), documentaries such as Murderball (2005) and TLC's Push Girls (2012-present), disability pornography including the pornographic documentary Sick: The Life and Death of Bob Flanagan Supermasochist (1997), and the music icons Marilyn Manson and Lady Gaga in their portrayals of disability and freakishness. Through this book we learn that the visual culture that has emerged takes the place of the traditional freak show but opens new channels of interpretation and identification through its use of mediated images as well as the altered freak-norm relationship that it has fostered. In its illumination of the relationship between normal and freakish bodies through different media, this book will appeal to students and academics interested in disability studies, gender studies, film theory, critical race theory, and cultural studies.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 16 farbige Tabellen, 16 farbige Abbildungen, 4 s/w Abbildungen
  • |
  • 4 schwarz-weiße und 16 farbige Abbildungen, 16 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 3,25 MB
978-3-319-66462-0 (9783319664620)
331966462X (331966462X)
10.1007/978-3-319-66462-0
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jessica L. Williams is Visiting Assistant Professor of English at SUNY College at Old Westbury, USA.
1. Introduction2. The Mediated Freak Body3. Horror Movies, Horror Bodies: Blurring the Freak Body in Cinema4. Reality, Normality, Sexuality: "Authentic" Portrayals of the Freak5. Disability Pornography and the Cultural Politics of Disabled Sexuality6. Born This Way?: Disseminating Identification

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok