Lesen in Familien mit Family Literacy

Elterliche Unterstützung beim Lesekompetenzerwerb in der ersten Klasse
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 25. Januar 2018
  • |
  • XIV, 258 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-20858-5 (ISBN)
 
Sabrina Wiescholek untersucht drei zentrale Aspekte von Family Literacy: die kindliche Wahrnehmung der Home Literacy Environment für das Lesenlernen, die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule im ersten Schuljahr und die Wirkung des Family Literacy-Programms "LIFE - Lesen in Familie erleben". Die Ergebnisse veranschaulichen die Bedeutung verschiedener lesebezogener Aktivitäten mit Eltern und elterlicher Selbstwirksamkeitserwartung bei der Leseunterstützung.
1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
36 s/w Abbildungen
  • 5,50 MB
978-3-658-20858-5 (9783658208585)
10.1007/978-3-658-20858-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sabrina Wiescholek ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie und Koordinatorin des Family Literacy-Programms "LIFE - Lesen in Familie erleben" an der Universität Paderborn. Ihre Forschungsinteressen sind "Family Literacy", die Wirkung des ästhetischen Lernens auf Kinder, die familiären Einflüsse auf ICT Literacy sowie Kompetenzen von Lehrkräften.
Lesekompetenz und Schriftspracherwerb.- Familiäre Determinanten von Lesekompetenz.- Prädiktoren elterlicher Unterstützung.- Literale Praktiken in der Familie.- Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule.- Wirkung generationsübergreifender Interventionsprogramme.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen