Scham und Beschämung im Schulsport

Facetten eines unbeachteten Phänomens
 
 
Meyer & Meyer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Mai 2017
  • |
  • 216 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8403-1229-8 (ISBN)
 
Angst, Verzweiflung, sich in Grund und Boden schämen - typische Gefühle junger Menschen im Sportunterricht. Das Thema wird oft totgeschwiegen und dennoch leiden viele unter diesen Umständen. Scham und Beschämung im Schulsport - Facetten eines unbeachteten Phänomens nimmt sich Zeit für die Erlebnisse junger Menschen und fasst diese in einzigartiger Weise zu einem Leitfaden für Lehrende im Schulsport zusammen. Von den Brennpunkten der Geschlechterstereotypen bis zu hochgesteckten Leistungserwartungen im Sport - dieses Buch bricht die Tabuthemen und gibt Lösungen für ein Sporterlebnis in Würde.
  • Deutsch
  • Aachen
  • |
  • Deutschland
  • 7,41 MB
978-3-8403-1229-8 (9783840312298)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nach ihrem Lehramtsstudium der Sportwissenschaft und Geographie an der Universität Bonn arbeitete Prof. Dr. Antje Klinge als Lehrkraft für Gymnastik und Tanz an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf sowie als Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sportwissenschaft der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Nach Vertretungsprofessuren an der Hochschule Vechta (2005) sowie an der Universität Hamburg (2008/2009) ist sie nun Leiterin des Lehr- und Forschungsbereichs Sportpädaogik und Sportdidaktik an der Ruhr-Universität Bochum.

David Wiesche studierte an der Ruhr-Universität Bochum Physik, Sportwissenschaft und Erziehungswissenschaft. Nach seinem Abschluss arbeitet er als wissenschaftliche Hilfskraft an der Ruhr-Universität Bochum im Lehr- und Forschungsbereich Sportpädagogik/ -didaktik. Seit 2013 ist er Stipendiat der Promotionsförderung KAS. Sein Arbeitsschwerpunkt ist "Scham und Beschämungen im Sportunterricht und dessen Implementierung in der Sportlehrerbildung".

In der "Edition Schulsport" werden Werke publiziert, die sich in Theorie und Praxis mit der pädagogischen Grundlegung von Bewegung, Spiel und Sport in der Schule auseinandersetzen und Perspektiven für die Entwicklung des Schulsports aufzeigen. Herausgeber der Edition sind Dr. Heinz Aschebrock und Dr. h.c. Rolf-Peter Pack.
  • Cover
  • Inhalt
  • Vorwort der Herausgeber der "Edition Schulsport
  • Scham und Beschämung im Schulsport - eine Einfu¨hrung
  • Teil I: Sichtweisen
  • 1 "Wenn ich bei Mannschaftswahlen als Letzter gewählt werde ." - beschämende Situationen im Sportunterricht aus Schu¨lerInnensicht
  • 2 Vom Wissen der Sportlehrkräfte u¨ber Schamerlebnisse ihrer Schu¨lerInnen
  • 3 Zur Übertragbarkeit der schulsportspezifischen Erkenntnisse auf außerschulische Settings
  • Teil II: Brennpunkte
  • 4 Geschlechterstereotypen als Schamanlass
  • 5 Zum Zusammenhang von Schulform und Scham
  • 6 Schamerleben muslimischer Mädchen im Sportunterricht
  • 7 Zum Zusammenhang von Leistung und Scham im Schulsport
  • Teil III: Herausforderungen
  • 8 Maßnahmen zum Umgang mit Schamsituationen im Sportunterricht - Bewertungen aus LehrerInnen- und Schu¨lerInnensicht
  • 9 Beschämungen vermeiden? Zur Relevanz der Anerkennungspädagogik in Planungsentscheidungen
  • Teil IV: Zugänge
  • 10 Zum Zusammenhang von Scham und Selbst im Sportunterricht
  • 11 Scham und die Bedeutsamkeit des Anderen
  • AutorInnenverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen