A History of Muslim Views of the Bible

The First Four Centuries
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. November 2020
  • |
  • XVI, 214 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-033588-0 (ISBN)
 
This book is the first of two volumes that aim to produce something not previously attempted: a synthetic history of Muslim responses to the Bible, stretching from the rise of Islam to the present day. It combines scholarship with a genuine narrative, so as to tell the story of Muslim engagement with the Bible. Covering Sunni, Imami Shi'i and Isma'ili perspectives, this study will offer a scholarly overview of three areas of Muslim response, namely ideas of corruption, use of the Biblical text, and abrogation of the text. For each period of history, the important figures and dominant trends, along with exceptions, are identified. The interplay between using and criticising the Bible is explored, as well as how the respective emphasis on these two approaches rises and falls in different periods and locations. The study critically engages with existing scholarship, scrutinizing received views on the subject, and shedding light on an important area of interfaith concern.
  • Englisch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 1,32 MB
978-3-11-033588-0 (9783110335880)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Martin Whittingham, Das Zentrum für muslimisch-christliche Studien, und Universität Oxford, UK.
Martin Whittingham, The Centre for Muslim-Christian Studies, and the University of Oxford, UK.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

86,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen