John Clare's Romanticism

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 19. Juli 2017
  • |
  • XI, 332 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-53859-4 (ISBN)
 

This book offers a major reassessment of John Clare's poetry and his position in the Romantic canon. Alert to Clare's knowledge of the work of his Romantic contemporaries and near contemporaries, it puts forward the first extended series of comparisons of Clare's poetry with texts we now think of as defining the period - in particular poems by Robert Burns, William Wordsworth, Lord Byron, and John Keats. It makes fully evident Clare's original contribution to the aesthetic culture of the age by analysing how he explores a wide range of concerns and preoccupations which are central to, and especially privileged in, Romantic-period poetics, including 'fancy', the sublime, childhood, ruins, joy, 'poesy', and a love lyric marked by a peculiar self-consciousness about sincere expression. At the heart of this book is the claim that the hitherto under-scrutinised subjective stances, transcendent modes, and abstract qualities of Clare's lyric poetry situate him firmly within, and as fundamentally part of, Romanticism, at the same time as his writing constitutes a distinctive contribution to one of the most fascinating eras of English literature.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 7,34 MB
978-3-319-53859-4 (9783319538594)
10.1007/978-3-319-53859-4
weitere Ausgaben werden ermittelt

Adam White is an Editor in the Faculty of Arts and Social Sciences at The Open University, UK. He obtained his doctorate from the University of Manchester, UK and taught there for a number of years. He is a Fellow of the Higher Education Academy, and has published widely on Romantic-period writing.

I Critical Contexts.- Chapter 1. Introduction.- Chapter 2. Reading Romantic Clare.- II Aesthetic Categories and Creative Faculties.- Chapter 3. Clare, Coleridge, Wordsworth, and the Poetics of Fancy.- Chapter 4. Romantic Spenserianism: Clare, Byron, and Sublime 'Time'.- Chapter 5. 'As now I gaze': Forms of Visual Experience in Clare's Sonnets.- III Imaginative Participations.- Chapter 6. Rural Ruins: Clare, Wordsworth, and Southey.- Chapter 7. 'Childish Recollections': From Lamb to Byron and Clare.- Chapter 8. Clare, Keats, Poesy, and Joy.- IV The Love Lyric.- Chapter 9. Clare and Burns.- V Conclusion.- Chapter 10. Clarean Formations.- Notes.- Bibliography.- Index.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen