Buchmarkt und E-Books. Wie sieht die Zukunft des Buchmarkts aus?

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. April 2020
  • |
  • 23 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-15128-5 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, den Buchhandel und das E-Book aus einer Perspektive nachzuzeichnen, die sowohl die durch technologischen Neuerungen angestoßenen Veränderungsprozesse als auch die Reaktionen der Buchbranche beleuchten. Im Hinblick auf die Einführung des Mediums E-Book auf dem deutschen Buchmarkt vor etwa 8 Jahren wird immer wieder die Frage gestellt, ob das Buch in seiner bekannten Form erhalten bleibt. Erkennbar ist, dass der E-Book-Markt in Deutschland bei weitem nicht so stark ist, wie beispielsweise in den USA und jährlich nicht so wächst, wie von Experten prognostiziert. Mögliche Gründe dafür könnten die Buchaffinität der Deutschen sein, das gewohnte Leseverhalten oder die teilweise noch ungeklärten technischen Fragen und Probleme. Es ist jedoch nicht zu verkennen, dass E-Books eine breite Palette an Vorteilen gegenüber dem gedruckten Buch mit sich bringen und ihre Marktanteile beweisen ein stetiges Wachstum. Befindet sich die Buchbranche vielleicht wirklich in einer Ablösungsphase von Print zu Digital? Klar ist, dass sich der E-Book-Markt in Teilen erst noch finden muss. Doch wie können neue Geschäftsmodelle für Buchhandlungen aussehen, um auch neben dem E-Book-Markt erfolgreich zu sein?
  • Deutsch
  • 0,52 MB
978-3-346-15128-5 (9783346151285)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen