Sepsis und MODS

 
 
Springer (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. November 2015
  • |
  • XXX, 393 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-662-45148-9 (ISBN)
 

Die 5. Auflage des deutschsprachigen Grundlagenwerkes zum Thema "Sepsis und MODS" ist fachlich und didaktisch sowie im Hinblick auf noch größere Praxisrelevanz komplett überarbeitet und trägt den neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet Rechnung.

Das Buch wendet sich an alle Ärzte, die sich über Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Sepsis auf den aktuellsten Stand bringen und so ihre Patienten evidenzbasiert und leitlinienorientiert behandeln möchten.

Mit Professor Frank M. Brunkhorst als neuem Herausgeber wird das Werk fachlich durch einen weiteren Wissenschaftler mit herausragender Expertise auf dem Gebiet der Sepsis-Forschung unterstützt.

Schwerpunkte des Werkes sind u.a. Definition, Epidemiologie und sozioökonomische Aspekte, mikrobiologische Diagnostik und Sepsis-Biomarker, Pathophysiologie und Prävention der nosokomialen Sepsis, die Therapie in den ersten 6 Stunden, supportive und adjunktive Therapieverfahren, "Protracted critical illness", Besonderheiten bei speziellen Patientengruppen sowie die Phase nach der Intensivstation.

Die leitlinienorientierten Empfehlungen, die Kommentierung der wichtigsten Studien und eine Bewertung durch Experten ermöglichen es, aktuelle Forschungs- und Studienergebnisse für die tägliche Arbeit zu nutzen.

5. Aufl. 2016
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 69 farbige Tabellen, 56 farbige Abbildungen
  • |
  • 56 farbige Abbildungen, 69 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 9,16 MB
978-3-662-45148-9 (9783662451489)
10.1007/978-3-662-45148-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. med. Karl Werdan, Universitätsklinikum Halle a.d. Saale, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III

Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan, Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH

Prof. Dr. med. Hans-Peter Schuster, Städtisches Krankenhaus Hildesheim

Prof. Dr. med. Frank M. Brunkhorst, Universitätsklinikum Jena, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Definition, Epidemiologie und sozioökonomische Aspekte der Sepsis.- Diagnose der Infektion und Stellenwert von Biomarkern.- Pathophysiologie.- Prävention der nosokomialen Sepsis.- Mikrobiologische Diagnostik.- Antimikrobielle Therapie.- Hämodynamisches Monitoring in der Sepsis.- Volumentherapie, Vasopressoren und Inotropika.- Mikrozirkulationsstörungen, zythopathische Hypoxie und septische Kardiomyopathie.- Acute Respiratory Distress Syndrome (ARDS).- Akutes Nierenversagen.- Ernährung und Dysfunktion von Leber und Magen-Darm-Trakt.- Leberdysfunktion.- Störungen der Gastrointestinalfunktion.- Ernährung.- Aktiviertes Protein C.- Hämostasestörungen - Diagnostik und Therapie.- Disseminierte intravasale Gerinnung.- Antithrombin - Heparin.- Glukokortikoide.- Immunglobuline.- Selen.- Endokrine Dysfunktion.- CIP/CIM, septische Enzephalopathie und neurokognitive Dysfunktion.- Posttraumatische Belastungsstörung bei Patienten und Angehörigen.- In der Notaufnahme.- In fortgeschrittenem Lebensalter.- Tumorerkrankungen und Neutropenie.- Spezielle Populationen auf der Intensivstation: Reiserückkehrer.- HIV-Infektionen und Aids in der Intensivmedizin.- Gender-Aspekte.- Allgemeinstation und Rehabilitation.- Chronisch kritisch krank - Langzeitfolgen von Sepsis und multipler Organdysfunktion.- Langzeitmorbidität, -letalität und Lebensqualität.- Leitlinienempfehlungen zur Sepsistherapie.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,44 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen