Kleine Gotteslehre im Dialog mit Papst Franziskus

 
 
Verlag Herder
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Februar 2018
  • |
  • 160 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-451-83041-9 (ISBN)
 
Papst Franziskus hat einen neuen Ton in die lehramtliche Verkündigung gebracht. Man fühlt sich zum theologischen Gespräch eingeladen und gefordert, zum Nachfragen, Zusammen-hänge-Entdecken, Weiterdenken, auch Anders-Denken. In diesem Sinne tritt Jürgen Werbick mit Franziskus in einen Dialog über die Gottesfrage, wobei er sich in manche Hintergründe hineintastet, die in den Texten des Papstes nur angedeutet werden. Er zeigt: Franziskus kann uns dabei helfen, einigermaßen konzentriert bei der Sache zu bleiben, bei dem elementar Bedeutsamen, was heute mit so vielen glaubensferneren oder glaubensnäheren Zeitgenos-sen zu fragen und zu bedenken wäre.
Eine kleine Gotteslehre, die zugleich das theologische Profil des gegenwärtigen Papstes deutlich hervortreten lässt.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Freiburg im Breisgau
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 12 cm
  • 0,83 MB
978-3-451-83041-9 (9783451830419)
3451830418 (3451830418)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jürgen Werbick, geb. 1946, Dr. theol., ist emeritierter Professor für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster; zahlreiche Veröffentlichungen bei Herder.
1 - Jürgen Werbick Kleine Gotteslehre im Dialog mit Papst Franziskus [Seite 1]
2 - Impressum [Seite 5]
3 - Inhalt [Seite 6]
4 - Vorwort [Seite 8]
5 - Abkürzungsverzeichnis [Seite 12]
6 - 1. "Gottes Herrlichkeit ist der lebendige Mensch" (Irenäus von Lyon) [Seite 14]
7 - 2. Jorge Mario Bergoglio und die Theologie des Volkes [Seite 19]
8 - 3. Gott, der Schöpfer, und seine Schöpfer-Leidenschaft [Seite 24]
9 - 4. Die Logik der Gabe - und die Abgründigkeit der Theodizeefrage [Seite 31]
10 - 5. Personal oder panentheistisch? [Seite 38]
11 - 6. Gottes-Präsenz und Gottes-Verweigerung [Seite 42]
12 - 7. Gottes Gerechtigkeit [Seite 46]
13 - 8. Gott ist barmherzig [Seite 57]
14 - 9. Barmherzigkeit und/oder Compassion? [Seite 63]
15 - 10. Gottes Barmherzigkeit ist die Seele der Gerechtigkeit [Seite 68]
16 - 11. Jesus Christus: das Antlitz der Barmherzigkeit Gottes [Seite 76]
17 - 12. Der die Sünde der Welt trägt [Seite 82]
18 - 13. Barmherzigkeit und Gerechtigkeit: menschliche Namen für das, was Gott zuinnerst ist? [Seite 87]
19 - 14. Gottes ermutigender, findiger Geist [Seite 99]
20 - 15. Gott in Beziehung: das Geheimnis seiner Dreieinheit [Seite 109]
21 - 16. Gott menschlich-allzumenschlich? [Seite 117]
22 - Anmerkungen [Seite 125]
23 - Literaturverzeichnis [Seite 151]
24 - Personenregister [Seite 158]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok