The Acid House

 
 
E-Books im Verlag Kiepenheuer & Witsch
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. August 2011
  • |
  • 176 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-462-30506-7 (ISBN)
 
Irvine Welsh - die Backlist in neuer Gestaltung
Nach "Trainspotting" wird jetzt ein weiteres Werk von Irvine Welsh verfilmt: Ab April 1999 im Kino: "The Acid House" Irvine Welsh, erst jüngst wieder vom Time-Magazin zum "Captain der Britischen Coolness" gekürt, erzählt in seiner Storysammlung "The Acid House" mit bitterbösem Humor von den Abgründen und Sehnsüchten der Johnnys und Marys unserer Tage - auch wenn es in seinen Geschichten nicht immer mit rechten Dingen zuzugehen scheint: Als der 23jährige Boab an ein und demselben Tag aus seiner Fußballmannschaft und aus dem Elternhaus geschmissen wird, dann auch noch Freundin und Job verliert, trifft er Gott auf der Straße. Von Boab zur Rede gestellt, antwortet der "alte Knacker", er sei nicht tot, wie Nietzsche meinte, aber eben ein genauso fauler Hund wie Boab, er habe einfach keinen Bock, sich um die bekloppten Menschen zu kümmern. Boab muß sich selber helfen. Surreal, spacig und ganz schön abgedreht - wie die Stories in Robert Altmans "Shortcuts" oder in Tom Twykers "Lola rennt" entwerfen die von der Kritik hymnisch gefeierten Geschichten in "The Acid House" ein Kaleidoskop des menschlichen Lebens ganz eigener Art.Verfilmt von Paul McGuigan. Soundtrack: Oasis, The Verve, Chemical Brothers u.a.
  • Deutsch
  • 0,50 MB
978-3-462-30506-7 (9783462305067)
3462305069 (3462305069)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Irvine Welsh, geboren 1958 in Edinburgh, lebt vornehmlich in Dublin, verbringt aber auch viel Zeit in Miami Beach und ist seiner Heimatstadt nach wie vor sehr verbunden. Sein erster Roman 'Trainspotting' wurde für den Booker Prize nominiert und von Danny Boyle verfilmt.
'Tragisch, hoffnungslos, witzig - so humorvoll kann die Vorhölle sein.'
 
'In einer Zeile von Welsh steckt mehr Leben als in einem ganzen Kilo seiner Zeitgenossen.'

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok