Krombacher. Deutschlands erfolgreichste Biermarke und die Produktpolitik auf dem Biermarkt

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Januar 2018
  • |
  • 19 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-61353-9 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing, Note: 2,3, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Bier gilt in Deutschland als das mit Abstand am häufigsten getrunkene alkoholische Getränk. Gegenwärtig sind mehr als 1350 Bierbrauereien in Deutschland aktiv - ein Beleg für die Wichtigkeit, die Bier in Deutschland besitzt. 107 Liter Bier betrug der jährliche Bierkonsum pro Kopf in Deutschland 2014 - lediglich die Einwohner Tschechiens tranken mit 144 Liter pro Kopf mehr Bier in Europa. Das mit Abstand am meisten getrunkene Bier in Deutschland ist das Pils. Es besitzt etwa 55% Anteil am gesamten Bierausschank in Deutschland. Das ist in der Form bemerkenswert, da dieses eine der neueren Biersorten in Deutschland ist (Kreation von 1842). Das in dieser Seminararbeit als Beispiel für eine starke Produktpolitik gewählte "Krombacher", ist ebenfalls mit dieser Sorte populär geworden. Inzwischen ist Krombacher, wohlgemerkt als Premiumbier, das meistgetrunkene Bier in Deutschland. Es überholte 2015 erstmals, den ehemals langjährigen Marktführer im Bierausstoß, der Budget Brauerei Oettinger. Dies hat Krombacher mit kluger Kommunikationspolitik, aber auch mit einer umfassenden Produktpolitik erreicht, welche für einen Großteil der Bierkonsumenten ansprechend wirkt. Da ich gelegentlich Bier trinke und ich Krombacher zu meinen favorisierten Bieren zähle, befasse ich mich in dieser Seminararbeit mit der breit gefächerten Produktpolitik des genannten Herstellers. Zudem beeindruckt es mich, wie Krombacher seinen Absatz im Jahr 2015 auch im Inlandsgeschäft vergrößern konnte, obwohl sich der inländische Biermarkt stetig verkleinert (0,7% Absatzverringerung 2015).
1. Auflage
  • Deutsch
  • Digitale Ausgabe
  • 0,77 MB
978-3-668-61353-9 (9783668613539)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen