Networks, Interconnection, Connectivity

Selected Essays from the 44th North American Society for Seventeenth-Century French Literature Conference, University of North Carolina at Chapel Hill & Duke University May 15-17, 2014
 
 
Narr Francke Attempto (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Juni 2015
  • |
  • 213 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8233-7970-6 (ISBN)
 
The map we draw of seventeenth-century French literary and intellectual culture is usually a small one, centered on Paris and Versailles to reflect the consolidation of intellectual and artistic capital under absolutism. Yet this process of centrali-zation depended on the creation of strong infrastructures connecting France's seat of political and cultural power to the provinces and the rest of the world: an efficient postal system, Europe's largest network of foreign embassies, trade links stretching to Asia and the Americas. How might a focus on these networks - and on the agents, materials, concepts, and practices that constituted them - broaden our mental topo-graphy of seventeenth-century French culture? This question animated a rich discussion during the May 2014 conference of the North American Society for Seventeenth-Century French Literature, held at Duke University and the University of North Carolina, Chapel Hill. The present volume represents a selec-tion of the contributions to the conference.

Ellen R. Welch is an Associate Professor of French & Francophone Studies at the University of North Carolina, Chapel Hill. Michèle Longino is a Professor of Romance Studies at Duke University.
  • Englisch
  • Tübingen
  • |
  • Deutschland
  • 1,92 MB
978-3-8233-7970-6 (9783823379706)
3823379704 (3823379704)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Ellen R. Welch is an Associate Professor of French & Francophone Studies at the University of North Carolina, Chapel Hill.

Michèle Longino is a Professor of Romance Studies at Duke University.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

51,20 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok