Talker Quality in Human and Machine Interaction

Modeling the Listener's Perspective in Passive and Interactive Scenarios
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 13. Juli 2019
  • |
  • XII, 150 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-22769-2 (ISBN)
 

The book discusses subjective ratings of quality and preference of unknown voices and dialog partners - their likability, for example. Human natural and artificial voices are studied in passive listening and interactive scenarios. In this book, the background, state of research, and contributions to the assessment and prediction of talker quality that is constituted in voice perception and in dialog are presented. Starting from theories and empirical findings from human interaction, major results and approaches are transferred to the domain of human-computer interaction (HCI). The main objective of this book is to contribute to the evaluation of spoken interaction in humans and between humans and computers, and in particular to the quality subsequently attributed to the speaking system or person based on the listening and interactive experience.


  • Provides a comprehensive overview of research in evaluation of speakers and dialog partners;
  • Presents recent results on the relevance of a first passive and interactive impression;
  • Includes human and HCI evaluation results from a communicative perspective.

1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 50
  • |
  • 5 farbige Abbildungen, 4 s/w Abbildungen, 50 farbige Tabellen
  • |
  • 4 schwarz-weiße und 5 farbige Abbildungen, 50 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 1,98 MB
978-3-030-22769-2 (9783030227692)
10.1007/978-3-030-22769-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Benjamin Weiss studied communication science & phonetics, educational studies and Scandinavian studies at the universities of Bonn, Trondheim and Berlin. After his graduation in 2002, he was with the "Graduiertenkolleg" at the Linguistics department at Humboldt University Berlin, doing his dissertation on speech tempo and pronunciation. He received his Ph.D. in Linguistics in 2008. He joined the Quality and Usability Lab of the TU Berlin in January 2007, working on speech transmission quality, multimodal HCI, and speakers' likability. During that time, he was also Visiting Fellow at the MARCS Auditory Laboratories, University of Western Sydney, and at University of Technology Sydney, Australia. He has co-authored more than 50 reviewed papers and received his habilitation in Human-Computer Interaction in 2019. Benjamin Weiss is currently senior researcher at audEERING.

Theory: Foundations of Quality in Natural and Synthesized Speech.- Talker Quality in Passive Scenarios.- Talker Quality in Interactive Scenarios.- Talker Quality in Design and Evaluation of Speech-based Interactive Systems.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

69,54 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

93,08 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen