Human Collaboration Management

Personalmanager als Berater und Gestalter in einer vernetzten Arbeitswelt
 
 
Schäffer-Poeschel (Verlag)
  • erschienen am 6. Juli 2017
  • |
  • 241 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7910-3800-1 (ISBN)
 

Vernetzung und Kollaboration - diese Prinzipien stehen zunehmend im Vordergrund der heutigen Unternehmenswelt. Das Buch zeigt, wie Personalmanager vor dem Hintergrund dieser Entwicklung eine neue Rolle einnehmen können: nämlich als Treiber und Begleiter des Wandels in Richtung auf mehr Kollaboration.

Anhand konkreter Ideen, Anregungen und Beispiele erklärt der Autor, wie die Veränderung hin zum Human Collaboration Management gelingen kann, etwa in Bezug auf:

  • Kultur und Führungsstil
  • Prozesse wie Beurteilungs- und Vergütungssysteme
  • Betriebliche Strukturen
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jan C. Weilbacher ist Kommunikationsexperte sowie Organisationsberater und war sieben Jahre lang Chefredakteur des bekannten Fachmagazins "Human Resources Manager", das für den Bundesverband der Personalmanager herausgegeben wird. Daneben hat er Erfahrungen als Changemanager und Projektleiter gesammelt. Als Fachjournalist versteht er es, aktuelle HR-Themen, inhaltlichen Anspruch und sprachliche Verständlichkeit in seinem Buch zu vereinen.

Die neue Arbeits- und Wirtschaftswelt

Personalmanager als Förderer von Zusammenarbeit und Autonomie

Personalmanager als Community-Gestalter

Personalmanager als Performance Consultants für Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams

Zehn Thesen zur Zukunft des Personalmanagements

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,95 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok