Oppression and Liberty

 
 
Routledge (Verlag)
  • erschienen am 11. Januar 2013
  • |
  • 192 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-134-52182-1 (ISBN)
 
The remarkable French thinker Simone Weil is one of the leading intellectual and spiritual figures of the twentieth century. A legendary essayist, political philosopher and member of the French resistance, her literary output belied her tragically short life. Most of her work was published posthumously, to widespread acclaim. Always concerned with the nature of individual freedom, Weil explores in Oppression and Liberty its political and social implications. Analyzing the causes of oppression, its mechanisms and forms, she questions revolutionary responses and presents a prophetic view of a way forward. If, as she noted elsewhere, 'the future is made of the same stuff as the present', then there will always be a need to continue to listen to Simone Weil.
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Taylor & Francis Ltd
  • 0,82 MB
978-1-134-52182-1 (9781134521821)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Simone Weil (1909-43) was one of the most original philosophical, religious and political thinkers of the twentieth century; besides working as a teacher, a factory worker and a farmhand, she fought for the Republicans in the Spanish Civil War and was a member of the French resistance.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen