Bewegende Zeiten

Mobilität der Zukunft
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 24. August 2020
  • |
  • XII, 314 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-30311-2 (ISBN)
 

Sitzen wir wirklich schon bald nicht mehr selbst am Steuer unseres Autos, sondern werden nur noch von fahrerlosen Elektro-Taxis ans Ziel gebracht? Sollen Städte Car Sharing einführen? Welche Rolle werden Elektroroller, Seilbahnen oder manntragende Drohnen in den Mobilitätssystemen der Großstädte spielen? Dieses Buch erklärt endlich allgemeinverständlich, was sich hinter Schlagworten wie Elektromobilität, autonomes Fahren, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen wie Car Sharing oder Ride Hailing wirklich verbirgt, wie weit fortgeschritten diese Technologien heute sind, und vor allem auch in welchen Beziehungen und Abhängigkeiten diese zueinander stehen. Dabei werden neben den technischen auch die gesetzgeberischen und gesellschaftlichen Trends betrachtet, die als wichtige Rahmenbedingungen die Mobilität der Zukunft maßgeblich mitbestimmen.

Aus dem Inhalt

Mobilitätsbedarfe: Wer will alles wann, warum wohin - und wie wird sich das in Zukunft ändern?

Technologische Trends: Elektromobilität, Digitalisierung, Autonomes Fahren - was werden die Fahrzeuge der Zukunft können?

Car Sharing, Ride Hailing, E-Scooter oder doch öffentlicher Nahverkehr: Welche Alternativen zum eigenen Pkw wird es in Zukunft geben?

Politik und Gesellschaft: Wie werden sich die Rahmenbedingungen der Mobilität in Zukunft entwickeln?

Mobilität im Wandel: Was sollten wir tun, um uns auf die Zukunft vorzubereiten?

1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Bibliographie
  • 2,39 MB
978-3-658-30311-2 (9783658303112)
10.1007/978-3-658-30311-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr.-Ing. Julian Weber leitete viele Jahre die Innovationsschmiede für Elektromobilität eines namhaften deutschen Automobilherstellers, wo er heute die Digitale Transformation bei der Nutzung von Fahrzeugdaten verantwortet. Seit 2008 ist er Adjunct Professor an der Fakultät für Automotive Engineering der Clemson University (USA).


Markt, Gesellschaft und Gesetzgebung im Wandel.- Demographische Trends und Infrastrukturentwicklung.- Gesellschaftliche Trends im Umfeld der Mobilität.- Entwicklung von Märkten und Kunden.- Veränderung der Mobilitätsbedarfe.- Regulatorische Trends.- Technologietrends.- Elektrische Antriebe.- Autonomes Fahren.- Digitalisierung.- Mobilität als Dienstleistung.- Car Sharing und Bike Sharing.- Gefahren werden: Ride Hailing, Ride Sharing.- Giving Back: Corporate Social Responsibility durch Fahrzeugflotten.- Szenarien für die Mobilität von Morgen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

19,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen