Politisches Grundwissen für Ausbildung und Studium in der Polizei

Staat - Verfassung - Internationale Organisationen
 
 
Boorberg (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. August 2020
  • |
  • 164 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-415-06802-5 (ISBN)
 

Aktuelle Entwicklungen
Das Buch vermittelt in gewohnter Weise verständlich und übersichtlich die staatlichen und verfassungsrechtlichen Grundstrukturen bundesdeutscher Politik und des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. Dabei bleibt es seiner bewährten kompakten und auf das Wesentliche konzentrierten Form treu. Die Aktualisierungen und Ergänzungen der Neuauflage berücksichtigen die Fakten des gesellschaftlichen und politischen Wandel in den letzten Jahren.

Globale Krisen
Geprägt wird die 5. Auflage überwiegend durch die weltweiten Krisen der vergangenen Jahre. So brach Russland 2014 die europäische Friedensordnung, Kriege in Libyen und Syrien führten zu einer gewaltigen Migrationswelle, die 2015 Deutschland erreichte und das Grundrecht auf Asyl überbeanspruchte. In sozialen Netzwerken wurde und wird eine latente gesellschaftliche Unzufriedenheit geschürt. Eine neue Partei hielt Einzug in die Parlamente.

Die Lerninhalte
Das praktische Nachschlagewerk für die Polizeiausbildung erläutert die Grundlagen der politischen Bildung; es behandelt u.a. folgende Themen:

  •  Der Staat (Begriff, Aufgaben, Staatsgebiet, Staatsvolk, Staatsgewalt, Staats- und Regierungsformen)
  • Internationale Menschenrechtserklärungen
  • Politische Herrschaftsordnungen
  • Organe der politischen Willensbildung
  • Staatliche Grundprinzipien
  • Gang des Gesetzgebungsverfahrens
  • Einzelne Grundrechte
  • Oberste Bundesorgane
  • Staatengemeinschaften

Jeder Themenkomplex ist umfassend, aber dennoch kurz und prägnant dargestellt. Übersichten und Schaubilder erleichtern das Verständnis der Materie.

Den Überblick behalten
Die Ausführungen zu den rechtlichen, geschichtlichen und politischen Zusammenhängen ermöglichen es den Leserinnen und Lesern, sich schnell über

  • Inhalt, Struktur und Wirkungsweise des Grundgesetzes,
  • den deutschen Staatsaufbau und
  • internationale Beziehungen

zu informieren. So können Themen aus der aktuellen Politik und Maßnahmen der staatlichen Gewalten staats- und verfassungsrechtlich eingeordnet und bewertet werden.

Das Stichwortverzeichnis garantiert einen schnellen Zugriff auf die gewünschten Informationen.

5., aktualisierte Auflage 2020
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Anwärterinnen und Anwärter für den mittleren und gehobenen Polizeidienst der Länderpolizeien und der Bundespolizei | Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter des Zolls | Auszubildende und Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter der öffentlichen Verwaltungen
mitlaufend im Text
  • 1,43 MB
978-3-415-06802-5 (9783415068025)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Christoph Wawer, ehemals Koordinator Gesellschaftswissenschaften/Sprachen mit dem Fachgebiet Staats- und Verfassungsrecht/politische Bildung, Walsrode

  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Vorwort zur 5. Auflage
  • Vorwort zur 1. Auflage
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • I. Der Staat
  • 1. Begriff und Aufgaben
  • a) Was ist der Staat?
  • b) Aufgaben des Staates
  • c) Elemente des Staates
  • 2. Staatsgebiet
  • a) Räumlich zugeordnete Bereiche
  • b) Exterritorialität
  • 3. Staatsvolk - Staatsangehörigkeit (StAng.)
  • a) Die deutsche Staatsangehörigkeit
  • b) Die Bedeutung der Staatsangehörigkeit
  • 4. Staatsgewalt
  • 5. Staats- und Regierungsformen
  • II. Geschichte der Grundrechte
  • 1. Aufklärung und Herrschaftsordnung
  • 2. Menschenrechte - Naturrechte
  • 3. Amerikanische Unabhängigkeitserklärung - 1776
  • 4. Französische Revolution - 1789. Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte
  • 5. Deutsche Revolution und Paulskirchenverfassung - 1848/49
  • 6. Deutsche Reichsverfassung - 1871
  • 7. Weimarer Reichsverfassung (WRV) - 1919
  • 8. Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (GG) - 23. 5. 1949
  • III. Internationale Menschenrechtserklärungen
  • 1. UN-Charta und Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
  • 2. Europarat: Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK)
  • 3. OSZE Organisation für Sicherheit u. Zusammenarbeit in Europa - bis 1994 KSZE - Konferenz für. -
  • 4. "Charta der Grundrechte" der Europäischen Union
  • IV. Grundrechte
  • 1. Bedeutung und Funktion
  • a) Funktion der Grundrechte (GR):
  • b) Grundrechte: Freiheits-, Gleichheits-, Schutzrechte
  • c) Träger von Grundrechten
  • d) Grundrechte - Menschenrechte - Bürgerrechte
  • e) Schutzbereich der Grundrechte
  • 2. Grundrechtsschranken
  • 3. Grundrechte im Grundgesetz (Auswahl)
  • a) Die Würde des Menschen - Art. 1
  • b) Freie Entfaltung der Persönlichkeit - Art. 2 Abs. 1 GG
  • c) Das Allgemeine Persönlichkeitsrecht
  • d) Recht auf informationelle Selbstbestimmung
  • e) Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme - kurz: IT-Grundrecht
  • f) Recht auf Vergessen
  • g) Recht auf selbstbestimmtes Sterben
  • h) Recht auf Leben, körperliche Unversehrtheit, Freiheit der Person - Art. 2 Abs. 2 GG
  • i) Art. 104 GG "Rechtssicherheit bei Freiheitsentzug"
  • j) Gleichheit vor dem Gesetz - Art. 3 GG
  • k) Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit - Art. 5 GG
  • l) Versammlungsfreiheit - Art. 8 GG
  • m) Vereinigungsfreiheit - Art. 9 GG
  • n) Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis - Art. 10 GG
  • o) Freizügigkeit - Art. 11 GG
  • p) Unverletzlichkeit der Wohnung - Art. 13 GG
  • q) Eigentum, Erbrecht und Enteignung - Art. 14 GG
  • r) Ausbürgerung, Auslieferung - Art. 16 GG Staatsangehörigkeit - Art. 116 GG
  • s) Asylrecht - Art. 16 a GG
  • t) Asylverfahren und Aufenthaltsrecht
  • u) Verwirkung von Grundrechten - Art. 18 GG, Wehrhafte Demokratie
  • v) Schutz der Grundrechte
  • Garantien bei Grundrechtseinschränkungen - Art. 19 GG
  • V. Politische Herrschaftsordnungen
  • 1. Freiheitlich Demokratische Grundordnung (FDGO)
  • 2. Totalitäre Herrschaft
  • VI. Organe der politischen Willensbildung
  • 1. Massenmedien (MM)
  • 2. Interessen - Verbände
  • 3. Parteien (Art. 21 GG)
  • VII. Staatliche Grundprinzipien
  • 1. Art. 20 GG und Art. 20 a GG
  • a) Art. 20 GG Verfassungsgrundsätze - Widerstandsrecht
  • b) Art. 20 a GG - Schutz der natürlichen Lebensgrundlage und der Tiere
  • 2. Demokratie
  • a) Begriff
  • b) Grundformen der Demokratie
  • c) Plebiszitäre Akte
  • d) Die parlamentarische Demokratie der Bundesrepublik Deutschland
  • 3. Rechtsstaat
  • a) Liberaler - sozialer - demokratischer Rechtsstaat
  • b) Gewährleistung der Grundrechte
  • c) Gewaltenteilung
  • d) Gesetz- und Rechtmäßigkeit staatlichen Handelns - Art. 20 Abs. 3 GG
  • e) Rechtssicherheit und Vertrauensschutz
  • f) Lückenloser Rechtsschutz - Richterliche Unabhängigkeit
  • g) Justizgrundrechte
  • 4. Bundesstaat
  • a) Staatliche Organisationsformen
  • b) Der Bundesstaat Bundesrepublik Deutschland
  • 5. Sozialstaat
  • a) Sozialstaatlichkeit im Grundgesetz
  • b) Sozialordnung der Bundesrepublik Deutschland
  • c) Ausgleich sozialer Gegensätze
  • d) Daseinsvorsorge
  • e) Soziale Sicherungssysteme
  • VIII. Wahlen
  • 1. Demokratische Bedeutung - Wahlgrundsätze - Wahlrecht
  • 2. Wahlsysteme und Mandatsverteilung
  • 3. Das bundesdeutsche Wahlsystem
  • IX. Die obersten Bundesorgane
  • 1. Der Deutsche Bundestag (BTag)
  • Art. 38-49 GG
  • a) Staatsrechtliche Stellung
  • b) Organisation, Gremien
  • c) Stellung und Rechte der Abgeordneten
  • d) Aufgaben
  • 2. Der Bundesrat (BRat)
  • Art. 50-53 GG
  • a) Staatsrechtliche Stellung
  • b) Zusammensetzung
  • c) Aufgaben
  • 3. Der Bundespräsident / Die Bundesversammlung
  • Art. 54-61 GG
  • a) Die Bundesversammlung
  • b) Der Bundespräsident (BPräs.)
  • 4. Die Bundesregierung (BReg.)
  • Art. 62-69 GG
  • a) Staatsrechtliche Stellung
  • b) Bildung der Bundesregierung
  • c) Beendigung der Amtszeit
  • d) Interne Aufgabenverteilung
  • e) Aufgaben und Befugnisse
  • 5. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG)
  • Art. 92-94 GG
  • a) Staatsrechtliche Doppelstellung
  • b) Zusammensetzung - Wahl - Arbeitsweise
  • c) Zuständigkeiten
  • X. Gesetzgebung des Bundes
  • Art. 70-82 GG
  • 1. Aufgaben der Gesetzgebung
  • 2. Gesetzgebungsverfahren
  • 3. Gang der Gesetzgebung
  • XI. Staatengemeinschaften
  • 1. Europarat
  • 2. Europäische Union (EU)
  • a) Mitgliedsstaaten - 27 - seit 2020 - ohne Großbritannien
  • b) Der europäische Einigungsprozess
  • c) Grundprinzipien der Europäischen Union
  • d) Organe der EU
  • e) Politikbereiche und Zuständigkeiten - Artikel 2-6 AEUV
  • f) Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP)
  • g) Ausgewählte Politikbereiche
  • 3. NATO - Nordatlantische Verteidigungs-Organisation
  • 4. UN - United Nations/VN - Vereinte Nationen
  • a) Ziele und Aufgaben der UN
  • b) Organe der UN
  • 5. Internationaler Strafgerichtshof (ICC/IStGH)
  • Stichwortverzeichnis
  • Anzeigen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

18,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen