Policy Diffusion and Telecommunications Regulation

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 22. Januar 2018
  • |
  • XVII, 202 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-70745-7 (ISBN)
 
This study investigates regulatory reforms in the telecommunications sector of Middle Eastern and North African (MENA) countries. It explores telecommunications innovations in three developing economies (Morocco, Jordan and Egypt), with a focus on regional and European trends in telecommunications policies. Common knowledge suggests that the European Union and its member states are the main influential regulatory power in the MENA region. However, the empirical analysis of selected telecommunications regulations: universal service obligation (USO) and spectrum management, reveals that reforms are not always determined by European countries but may also originate from other developing countries, such as Peru and Chile. This finding attests to the rise of regulatory influence from the Global South, which challenges traditional transfers of regulations originating from more industrially advanced countries.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2
  • |
  • 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,14 MB
978-3-319-70745-7 (9783319707457)
3319707450 (3319707450)
10.1007/978-3-319-70745-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Véronique Wavre is a Post-Doctoral Fellow at the School of Economics and Politics (SEPS), University of St. Gallen, Switzerland. She previously worked at the College of Social Sciences and International Studies (SSIS), University of Exeter, UK. She researches telecommunications policies and state control in the Middle East and Africa.
Chapter 1: Introduction.Chapter 2: Conditions and mechanisms of policy diffusion.Chapter 3: Measuring policy diffusion.Chapter 4: Country and sector cases selection.Chapter 5: Regulatory actors in MENA telecommunications.Chapter 6: Egypt.Chapter 7: Morocco.Chapter 8: Jordan.Chapter 9: Observation and Conditions of diffusion in comparative perspective.Chapter 10: Mechanisms of diffusion and telecommunications trends.Chapter 11: Conclusion.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

118,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok