Vampirsohn

Novelle
 
 
Heyne (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Februar 2011
  • |
  • 144 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-05352-9 (ISBN)
 
Seit Jahrzehnten wird der Vampir Michael im Keller eines uralten Hauses gefangen gehalten. Bis die toughe Anwältin Claire ihm gezwungenermaßen einige Tage Gesellschaft leistet und in ihm eine bis dahin unbekannte Leidenschaft entfacht.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Heyne
  • 0,20 MB
978-3-641-05352-9 (9783641053529)
3641053528 (3641053528)
weitere Ausgaben werden ermittelt
J. R. Ward begann bereits während des Studiums mit dem Schreiben. Nach dem Hochschulabschluss veröffentlichte sie die BLACK DAGGER-Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestsellerlisten eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als Star der romantischen Mystery.
6 (S. 60-61)

Drei Wochen später … 

Claire starrte aus dem Fenster ihres Büros in den schmerzhaft klaren Herbsthimmel. Das Sonnenlicht war so grell und die Luft so trocken, dass die scharfen Kanten der Wolkenkratzer so fein geschliffen wirkten wie optische Messer, die ihr in die Sicht schnitten und Kopfschmerzen verursachten. Himmel, wie müde sie war! »Was zum Teufel tust du?« Sie drehte sich von der Aussicht weg und blickte über ihren Schreibtisch. »Ach, Mick. Du bist es.«

Mick Rhodes, ihr ehemaliger Liebhaber, Partner in der Firma und ein rundum netter Kerl, füllte den Rahmen ihrer Bürotür vollständig aus. »Du verlässt uns?« Als sie nur nickte, schüttelte er den Kopf. »Willst du wirklich alles hinschmeißen? Du kannst doch nicht einfach so gehen. Was zum Teufel …« »Ich habe meinen Biss verloren, Mick.«

»Seit wann? Ende August hast du die gegnerischen Anwälte bei der Technitron-Fusion doch noch zum Mittagessen verspeist!« »Ich habe einfach keinen Hunger mehr.« Ihre Antwort bezog sich in diesem Fall nicht nur auf ihren Beruf, sondern entsprach auch wortwörtlich der Wahrheit. Sie hatte seit vergangener Woche jeglichen Appetit verloren. Mick lockerte den Knoten seiner roten Krawatte und schloss die Tür hinter sich. »Dann mach Urlaub. Nimm dir einen Monat Zeit. Aber wirf nicht gleich deine ganze Karriere weg, nur weil du dich im Moment ausgebrannt fühlst. Vergiss, dass die Technitron-Fusion gescheitert ist.

Es wird noch andere Deals geben.« Geistesabwesend hörte sie, wie das Telefon auf Marthas Schreibtisch draußen im Vorraum klingelte. Und die Gespräche der anderen Anwälte, die an ihr vorbei eilten. Und das ratternde Geräusch eines Druckers. »Ich mochte deinen Namen schon immer«, meinte sie verträumt.

»Habe ich dir das jemals gesagt?« Mick blickte sie an, als ob sie den Verstand verloren hätte. Was sie gar nicht verwunderte. Denn seit dem Labor-Day-Wochenende, an dem sie, statt zu arbeiten, drei volle Tage durchgeschlafen hatte, fühlte sie sich auch so. Und um ehrlich zu sein, machte sie sich darüber Gedanken, ob es an ihr gelegen hatte, dass aus dem Technitron-Deal nichts geworden war. Außerdem fühlte sie sich seit diesem verlorenen Wochenende irgendwie … schwammig. Unruhig und verwirrt. »Claire, vielleicht solltest du eine Sitzung …«

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok