Schadensersatz für Kindesunterhalt.

Zur familien- und schadensrechtlichen Verantwortlichkeit der Mutter in Ehe und nichtehelicher Lebensgemeinschaft.
 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. April 2021
  • |
  • 326 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-49322-7 (ISBN)
 
Das Thema "Schadensersatz für Kindesunterhalt" beschäftigte die familienrechtliche Literatur bislang fast ausschließlich unter dem Aspekt des Unterhaltsregresses des sogenannten Scheinvaters gegen den wirklichen Vater. Der Autor konzentriert sich in dem vorliegenden Werk demgegenüber allein auf die familien- und schadensrechtliche Verantwortlichkeit der Mutter, der Ehefrau sowie der nichtehelichen Lebenspartnerin.

Dem Familienrechtler bekannte Konstellationen wie etwa das abredewidrige Absetzen von Verhütungsmitteln oder das Abhalten von der Ehelichkeitsanfechtung werden anhand konkreter Fallkonstellationen auf eine mögliche Schadensersatzpflicht der Mutter hin analysiert. Dabei bietet eine praxisbezogene Erörterung familienrechtlicher Grundsatzfragen dem Rechtsanwender neben strukturellem Verständnis zugleich Argumentationshilfen bei der Auslegung zentraler Normen des Ehe- und Familienrechts. Statusrechtliche Fragen und deren Auswirkungen auf die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen werden ebenso geklärt wie die verfassungsrechtliche Problematik von Kindesunterhalt als Schaden und der Umfang einzelner Schadenspositionen.

Durch eine umfassende Analyse von Literatur und Rechtsprechung entwickelt Benedikt Wanke lebensnahe und eng an der Rechts- und Gerichtspraxis orientierte Ergebnisse, was dieses Buch zu einer wertvollen Hilfe in der täglichen Praxis der familienrechtlichen Rechtsberatung und -gestaltung macht.
  • Dissertationsschrift
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 30,45 MB
978-3-428-49322-7 (9783428493227)
10.3790/978-3-428-49322-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Inhaltsübersicht: Einleitung - 1. Teil: Schadensersatz für Unterhaltszahlungen an eigene leibliche Kinder: 1. Kapitel: Schadensersatzansprüche unter Eheleuten: Familienrechtliche Sanktionsmöglichkeiten - Vertragliche Schadensersatzansprüche - Deliktische Veranwortlichkeit der Ehefrau nach § 823 BGB - Die vorsätzliche sittenwidrige Schädigung, § 826 BGB - 2. Kapitel: Schadensersatzansprüche unter Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft: Die nichteheliche Lebensgemeinschaft - Schadensersatzanspruch aus Vertrag - Schadensersatz aus vertragsähnlichem Vertrauensverhältnis, § 242 BGB - Deliktische Schadensersatzansprüche des nichtehelichen Lebenspartners - 2. Teil: Schadensersatz für Unterhaltszahlungen an ein von einem anderen Mann gezeugtes Kind: 1. Kapitel: Schadensersatz für in der Vergangenheit geleisteten Unterhalt: Die familienrechtliche Ausgangssituation - Ansprüche des Ehemannes - Ansprüche des nichtehelichen Lebenspartners - 2. Kapitel: Schadensersatz für in der Zukunft zu leistenden Unterhalt: Der Ehemann - Der nichteheliche Lebenspartner

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

61,90 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen