Demenzen

 
 
Thieme (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juli 2017
  • |
  • 416 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-13-241708-3 (ISBN)
 
Alle Demenzformen verstehen, erkennen und behandeln.

Dieses Buch bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die vielfältigen und komplexen Ursachen, Risikofaktoren und Auslöser einer Demenz sowie sämtliche Aspekte der Krankheit aus neuropsychiatrischer Sicht. Viele Demenzformen sind heute bereits behandelbar.

In einem Band:
- Neurobiologische und genetische Grundlagen
- Definition und Klassifikation aller Demenzformen
- Ausführliche Darstellung der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten

Die Autoren benennen den Stellenwert der verschiedenen diagnostischen Methoden, v. a. in Bezug auf eine möglichst frühe Differenzialdiagnostik.

Die Referenz-Reihe Neurologie (RRN) - der Facharztstandard im Fach Neurologie.

Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
3. unveränderte Auflage
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Ärzte
  • 89
  • |
  • 89 Abbildungen
  • |
  • 89 Abbildungen
  • 9,77 MB
978-3-13-241708-3 (9783132417083)
weitere Ausgaben werden ermittelt
DEMENZEN - Verstehen - Erkennen - Behandeln

Diese Neuauflage bietet einen umfassenden Überblick über die vielfältigen und komplexen Ursachen für eine Demenz sowie sämtliche Aspekte der Krankheit aus neuropsychiatrischer Sicht.

In einem Band:
- Neurobiologische und genetische Grundlagen der Erkrankung
- Definition und Klassifikation, Berücksichtigung von "Nicht-Alzheimer-Demenzen"
- Ausführliche Darstellung der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten
- Klare Angaben zum Stellenwert verschiedener diagnostischer Methoden, v. a. in Bezug auf eine möglichst frühe Differenzialdiagnostik
Neu in dieser Auflage:
- Nichtkognitive Symptome und leichte kognitive Störungen stärker berücksichtigt
- Aktuelle Forschungsergebnisse zu frontotemporalen Lobaratrophien und Lewy-Körper-Demenz
Die Referenz-Reihe Neurologie (RRN) - der Facharztstandard im Fach Neurologie
1 - Claus-Werner Wallesch, Hans Förstl: RRN - Demenzen [Seite 1]
1.1 - Innentitel [Seite 4]
1.2 - Impressum [Seite 5]
1.3 - Geleitwort der Reihenherausgeber [Seite 6]
1.4 - Vorwort zur 2. Auflage [Seite 7]
1.5 - Vorwort zur ersten Auflage [Seite 8]
1.6 - Anschriften [Seite 9]
1.7 - Abkürzungen [Seite 12]
1.8 - Inhaltsverzeichnis [Seite 14]
1.9 - Kapitel 1 Grundlagen [Seite 18]
1.9.1 - 1.1 Epidemiologie und Gesundheitsökonomie [Seite 19]
1.9.1.1 - 1.1.1 Deskriptive Epidemiologie [Seite 19]
1.9.1.2 - 1.1.2 Analytische Epidemiologie [Seite 26]
1.9.1.3 - 1.1.3 Gesundheitsökonomie [Seite 32]
1.9.2 - 1.2 Molekulargenetik und Neurobiologie neurodegenerativer Demenzen [Seite 37]
1.9.2.1 - 1.2.1 Allgemeine Prinzipien [Seite 37]
1.9.2.2 - 1.2.2 Krankheitsspezifische Aspekte [Seite 40]
1.9.2.3 - 1.2.3 Zusammenfassung und Ausblick [Seite 51]
1.9.3 - 1.3 Störungen der Neurotransmission bei Demenzen [Seite 53]
1.9.3.1 - 1.3.1 Einleitung [Seite 53]
1.9.3.2 - 1.3.2 Störungen der Neurotransmission bei Alzheimer-Demenz [Seite 53]
1.9.3.3 - 1.3.3 Störungen der Neurotransmission bei anderen Demenzen [Seite 61]
1.9.4 - 1.4 Neuropathologie [Seite 68]
1.9.4.1 - 1.4.1 Einleitung [Seite 68]
1.9.4.2 - 1.4.2 Neurodegenerative Erkrankungen [Seite 68]
1.9.4.3 - 1.4.3 Creutzfeldt-Jakob-Krankheit [Seite 80]
1.9.4.4 - 1.4.4 Vaskuläre Demenzen [Seite 83]
1.9.5 - 1.5 Diagnostik und Klassifikation [Seite 88]
1.9.5.1 - 1.5.1 Einleitung [Seite 88]
1.9.5.2 - 1.5.2 Internationale Klassifikation der Krankheiten 10 (ICD-10), Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, 4. Ausgabe (DSM-IV), und Konsensuskriterien [Seite 88]
1.9.5.3 - 1.5.3 Allgemeine Klassifikation von Demenzen [Seite 90]
1.9.5.4 - 1.5.4 Diagnostik und Klassifikation der Demenz vom Alzheimer-Typ [Seite 92]
1.9.5.5 - 1.5.5 Diagnostik und Klassifikation demenzieller Störungen auf vaskulärer Grundlage [Seite 97]
1.9.5.6 - 1.5.6 Diagnostik und Klassifikation von Demenzerkrankungen mit fokalen Atrophien [Seite 100]
1.9.5.7 - 1.5.7 Diagnostik und Klassifikation demenzieller Störungen mit Parkinson-Symptomatik [Seite 105]
1.9.5.8 - 1.5.8 Diagnostik und Klassifikation bei Chorea-Huntington-assoziierter Demenz [Seite 109]
1.9.5.9 - 1.5.9 Diagnostik und Klassifikation demenzieller Syndrome bei Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung (CJD) [Seite 109]
1.9.5.10 - 1.5.10 Diagnostik und Klassifikation substanzinduzierter, persistierender demenzieller Störungen [Seite 110]
1.9.5.11 - 1.5.11 Diagnostik und Klassifikation demenzieller Störungen bei verschiedenen, anderweitig klassifizierten Erkrankungen [Seite 111]
1.9.5.12 - 1.5.12 Diagnostik und Klassifikation von leichten kognitiven Störungen [Seite 111]
1.9.6 - 1.6 Literatur [Seite 114]
1.9.6.1 - 1.6.1 Epidemiologie und Gesundheitsökonomie [Seite 114]
1.9.6.2 - 1.6.2 Molekulargenetik und Neurobiologie neurodegenerativer Demenzen [Seite 116]
1.9.6.3 - 1.6.3 Störungen der Neurotransmission bei Demenzen [Seite 118]
1.9.6.4 - 1.6.4 Neuropathologie [Seite 122]
1.9.6.5 - Weiterführende Monografien [Seite 123]
1.9.6.6 - 1.6.5 Diagnostik und Klassifikation [Seite 123]
1.10 - Kapitel 2 Diagnostik [Seite 128]
1.10.1 - 2.1 Klinische Diagnostik [Seite 129]
1.10.1.1 - 2.1.1 Diagnose des Demenzsyndroms [Seite 129]
1.10.1.2 - 2.1.2 Differenzialdiagnose [Seite 130]
1.10.1.3 - 2.1.3 Weiterführende Diagnostik und Verlaufsbeobachtung [Seite 135]
1.10.2 - 2.2 Neuropsychologische Diagnostik [Seite 137]
1.10.2.1 - 2.2.1 Kontext und Ziele neuropsychologischer Demenzdiagnostik [Seite 137]
1.10.2.2 - 2.2.2 Neuropsychologische Untersuchung Voraussetzungen [Seite 139]
1.10.2.3 - 2.2.3 Psychometrische Untersuchungsinstrumente [Seite 142]
1.10.2.4 - 2.2.4 Auswertung und Interpretation psychometrischer Testergebnisse [Seite 145]
1.10.2.5 - 2.2.5 Neuropsychologische Befunde bei ausgewählten Demenzerkrankungen [Seite 147]
1.10.2.6 - 2.2.6 Spezielle differenzialdiagnostische Probleme Früherkennung [Seite 149]
1.10.2.7 - 2.2.7 Zusammenfassung [Seite 151]
1.10.3 - 2.3 Neurophysiologische Diagnostik [Seite 152]
1.10.3.1 - 2.3.1 Einleitung [Seite 152]
1.10.3.2 - 2.3.2 Neurophysiologische Methoden [Seite 152]
1.10.3.3 - 2.3.3 Elektrophysiologie im Alter [Seite 155]
1.10.3.4 - 2.3.4 Elektroenzephalografie bei Demenzen [Seite 156]
1.10.3.5 - 2.3.5 Evozierte Potenziale bei Demenzen [Seite 159]
1.10.3.6 - 2.3.6 Klinische Aspekte und Differenzialdiagnose [Seite 160]
1.10.3.7 - 2.3.7 Elektroenzephalografie und Pharmakotherapie [Seite 161]
1.10.3.8 - 2.3.8 Zusammenfassung und Ausblick [Seite 161]
1.10.4 - 2.4 Strukturelle bildgebende Diagnostik [Seite 162]
1.10.4.1 - 2.4.1 Einleitung [Seite 162]
1.10.4.2 - 2.4.2 Alterung und Atrophie [Seite 164]
1.10.4.3 - 2.4.3 Degenerative und vaskuläre Erkrankungen [Seite 165]
1.10.4.4 - 2.4.4 Erkrankungen der Stammganglien [Seite 172]
1.10.4.5 - 2.4.5 Erkrankungen der weißen Substanz [Seite 174]
1.10.4.6 - 2.4.6 Hydrozephalus [Seite 175]
1.10.5 - 2.5 Funktionelle und molekulare bildgebende Diagnostik [Seite 179]
1.10.5.1 - 2.5.1 Einleitung [Seite 179]
1.10.5.2 - 2.5.2 Methoden der funktionellen und molekularen Bildgebung [Seite 179]
1.10.5.3 - 2.5.3 Altersassoziierte hirnfunktionelle Veränderungen [Seite 180]
1.10.5.4 - 2.5.4 Funktionelle und molekulare Änderungen bei Demenz-erkrankungen [Seite 181]
1.10.5.5 - 2.5.5 Anwendung zur Überprüfung von Therapieeffekten [Seite 184]
1.10.5.6 - 2.5.6 Klinische Anwendung in der Diagnostik [Seite 184]
1.10.6 - 2.6 Klinisch-neurochemische Diagnostik [Seite 186]
1.10.6.1 - 2.6.1 Einleitung [Seite 186]
1.10.6.2 - 2.6.2 Blutbasierte klinisch-chemische Demenzdiagnostik [Seite 187]
1.10.6.3 - 2.6.3 Liquorbasierte neurochemische Demenzdiagnostik [Seite 188]
1.10.7 - 2.7 Literatur [Seite 192]
1.10.7.1 - 2.7.1 Klinische Diagnostik [Seite 192]
1.10.7.2 - 2.7.2 Neuropsychologische Diagnostik [Seite 193]
1.10.7.3 - 2.7.3 Neurophysiologische Diagnostik [Seite 195]
1.10.7.4 - 2.7.4 Strukturelle bildgebende Diagnostik [Seite 196]
1.10.7.5 - 2.7.5 Funktionelle und molekulare bildgebende Diagnostik [Seite 197]
1.10.7.6 - 2.7.6 Klinisch-neurochemische Diagnostik [Seite 198]
1.11 - Kapitel 3 Krankheiten mit Demenz [Seite 200]
1.11.1 - 3.1 Leichte kognitive Störung (Mild cognitive Impairment) [Seite 201]
1.11.1.1 - 3.1.1 Einleitung [Seite 201]
1.11.1.2 - 3.1.2 MCI als Frühsyndrom von zu Demenz führenden Erkrankungen [Seite 202]
1.11.1.3 - 3.1.3 Diagnostik [Seite 202]
1.11.1.4 - 3.1.4 Prognose [Seite 202]
1.11.1.5 - 3.1.5 Therapie [Seite 203]
1.11.2 - 3.2 Alzheimer-Demenz [Seite 204]
1.11.2.1 - 3.2.1 Einleitung [Seite 204]
1.11.2.2 - 3.2.2 Übersicht zu Neuropathologie, Genetik und Risikofaktoren [Seite 205]
1.11.2.3 - 3.2.3 Überblick über den Verlauf der Erkrankung [Seite 209]
1.11.2.4 - 3.2.4 Klinik [Seite 211]
1.11.2.5 - 3.2.5 Varianten der Alzheimer-Demenz [Seite 219]
1.11.2.6 - 3.2.6 Klinische Diagnostik [Seite 221]
1.11.2.7 - 3.2.7 Differenzialdiagnose [Seite 224]
1.11.2.8 - 3.2.8 Soziotherapie und Psychoedukation [Seite 225]
1.11.2.9 - 3.2.9 Rechtliche Aspekte: Teilnahme am Straßenverkehr [Seite 227]
1.11.3 - 3.3 Demenz mit Lewy-Körperchen [Seite 229]
1.11.3.1 - 3.3.1 Definition [Seite 229]
1.11.3.2 - 3.3.2 Epidemiologie [Seite 229]
1.11.3.3 - 3.3.3 Neuropathologische Befunde [Seite 229]
1.11.3.4 - 3.3.4 Klinik [Seite 230]
1.11.3.5 - 3.3.5 Diagnostik [Seite 231]
1.11.3.6 - 3.3.6 Differenzialdiagnose: Abgrenzung zu Alzheimer-und Parkinson-Krankheit [Seite 232]
1.11.3.7 - 3.3.7 Therapie [Seite 233]
1.11.4 - 3.4 Frontotemporale lobäre Degenerationen [Seite 234]
1.11.4.1 - 3.4.1 Terminologie [Seite 234]
1.11.4.2 - 3.4.2 Epidemiologie [Seite 234]
1.11.4.3 - 3.4.3 Symptomatik [Seite 234]
1.11.4.4 - 3.4.4 Verlauf und Todesursachen [Seite 239]
1.11.4.5 - 3.4.5 Ätiologie und Risikofaktoren [Seite 240]
1.11.4.6 - 3.4.6 Pathologie [Seite 240]
1.11.4.7 - 3.4.7 Diagnostik [Seite 241]
1.11.4.8 - 3.4.9 Therapie [Seite 245]
1.11.5 - 3.5 Demenz bei degenerativen Systemerkrankungen [Seite 247]
1.11.5.1 - 3.5.1 Einleitung [Seite 247]
1.11.5.2 - 3.5.2 Degenerative Parkinson-Syndrome [Seite 247]
1.11.5.3 - 3.5.3 Andere degenerative Systemerkrankungen mit Demenz [Seite 254]
1.11.6 - 3.6 Demenz bei entzündlichen Erkrankungen und Infektionskrankheiten [Seite 262]
1.11.6.1 - 3.6.1 Einleitung [Seite 262]
1.11.6.2 - 3.6.2 Klinik [Seite 263]
1.11.6.3 - 3.6.3 Diagnostik [Seite 264]
1.11.6.4 - 3.6.4 Therapie [Seite 267]
1.11.6.5 - 3.6.5 Einzelbeispiele [Seite 267]
1.11.7 - 3.7 Vaskuläre Demenzen [Seite 273]
1.11.7.1 - 3.7.1 Einleitung [Seite 273]
1.11.7.2 - 3.7.2 Definition [Seite 273]
1.11.7.3 - 3.7.3 Klinische Kriterien [Seite 273]
1.11.7.4 - 3.7.4 Epidemiologie [Seite 274]
1.11.7.5 - 3.7.5 Klinik [Seite 274]
1.11.7.6 - 3.7.6 Pathophysiologie [Seite 275]
1.11.7.7 - 3.7.7 Diagnostik [Seite 279]
1.11.7.8 - 3.7.8 Therapie [Seite 281]
1.11.8 - 3.8 Symptomatische Demenzen [Seite 284]
1.11.8.1 - 3.8.1 Einleitung [Seite 284]
1.11.8.2 - 3.8.2 Metabolisch-endokrine Ursachen [Seite 284]
1.11.8.3 - 3.8.3 Exogen-toxische Ursachen [Seite 293]
1.11.9 - 3.9 Nicht kognitive Symptome bei Demenz [Seite 304]
1.11.9.1 - 3.9.1 Einleitung [Seite 304]
1.11.9.2 - 3.9.2 Ätiologie und Pathogenese [Seite 304]
1.11.9.3 - 3.9.3 Diagnostik und Differenzialdiagnostik [Seite 308]
1.11.9.4 - 3.9.4 Therapie [Seite 309]
1.11.10 - 3.10 Demenz und Verwirrtheit (Delir) [Seite 317]
1.11.10.1 - 3.10.1 Einleitung [Seite 317]
1.11.10.2 - 3.10.2 Definition und Diagnosekriterien [Seite 318]
1.11.10.3 - 3.10.3 Ätiologie und Pathogenese [Seite 318]
1.11.10.4 - 3.10.4 Klinik und Verlauf [Seite 322]
1.11.10.5 - 3.10.5 Diagnostik [Seite 325]
1.11.10.6 - 3.10.6 Differenzialdiagnose [Seite 327]
1.11.10.7 - 3.10.7 Therapie und Prävention [Seite 329]
1.11.11 - 3.11 Demenz und Depression [Seite 332]
1.11.11.1 - 3.11.1 Einleitung [Seite 332]
1.11.11.2 - 3.11.2 Störung kognitiver Leistungen bei Depression [Seite 332]
1.11.11.3 - 3.11.3 Komorbidität von Depression und Demenz [Seite 335]
1.11.11.4 - 3.11.4 Depressive Begleitsymptomatik bei Demenz [Seite 336]
1.11.12 - 3.12 Literatur [Seite 340]
1.11.12.1 - 3.12.1 Leichte kognitive Störung (Mild cognitive Impairment) [Seite 340]
1.11.12.2 - 3.12.2 Alzheimer-Demenz [Seite 340]
1.11.12.3 - 3.12.3 Demenz mit Lewy-Körperchen [Seite 343]
1.11.12.4 - 3.12.4 Frontotemporale lobäre Degeneration [Seite 344]
1.11.12.5 - 3.12.5 Demenz bei degenerativen Systemerkrankungen [Seite 346]
1.11.12.6 - 3.12.6 Demenz bei entzündlichen Erkrankungen und Infektionskrankheiten [Seite 348]
1.11.12.7 - 3.12.7 Vaskuläre Demenzen [Seite 348]
1.11.12.8 - 3.12.8 Symptomatische Demenzen [Seite 349]
1.11.12.9 - 3.12.9 Nicht kognitive Symptome bei Demenz [Seite 350]
1.11.12.10 - 3.12.10 Demenz und Verwirrtheit (Delir) [Seite 352]
1.11.12.11 - 3.12.11 Demenz und Depression [Seite 354]
1.12 - Kapitel 4 Therapie und Betreuung von Demenzkranken [Seite 356]
1.12.1 - 4.1 Pharmakotherapie [Seite 357]
1.12.1.1 - 4.1.1 Einleitung [Seite 357]
1.12.1.2 - 4.1.2 Antidementive Wirksubstanzen [Seite 357]
1.12.1.3 - 4.1.3 Begleitsymptome der Pharmakotherapie [Seite 364]
1.12.1.4 - 4.1.4 Zukunftsstrategien [Seite 367]
1.12.1.5 - 4.1.5 Zusammenfassung und Ausblick [Seite 370]
1.12.2 - 4.2 Nicht medikamentöse Therapie [Seite 371]
1.12.2.1 - 4.2.1 Einleitung [Seite 371]
1.12.2.2 - 4.2.2 Hauptziele und Wirksamkeit nicht medikamentöser Therapie [Seite 372]
1.12.2.3 - 4.2.3 Therapieziel: Erhaltung der kognitiven und der alltagspraktischen Kompetenz [Seite 373]
1.12.2.4 - 4.2.4 Therapieziel: psychisches Wohlbefinden und Vermeidung oder Reduktion neuropsychiatrischer Symptome [Seite 379]
1.12.2.5 - 4.2.5 Integrative Zielsetzung [Seite 381]
1.12.2.6 - 4.2.6 Empfehlungen zur Planung nicht medikamentöser Behandlung bei Demenzkranken [Seite 382]
1.12.3 - 4.3 Demenz und Angehörige [Seite 383]
1.12.3.1 - 4.3.1 Rolle der Angehörigen in der Versorgung von Demenzpatienten [Seite 383]
1.12.3.2 - 4.3.2 Dimensionen und Bedingungen des Belastungserlebens bei Angehörigen [Seite 384]
1.12.3.3 - 4.3.3 Verarbeitung der Belastungen [Seite 385]
1.12.3.4 - 4.3.4 Interventionsansätze zur Entlastung von Angehörigen [Seite 386]
1.12.3.5 - 4.3.5 Therapeutisches Gruppen-programm für Angehörige von Demenzpatienten [Seite 387]
1.12.3.6 - 4.3.6 Fazit für die Praxis [Seite 388]
1.12.4 - 4.4 Rechtliche Probleme und forensische Beurteilungsfragen [Seite 389]
1.12.4.1 - 4.4.1 Einleitung [Seite 389]
1.12.4.2 - 4.4.2 Strafrecht [Seite 390]
1.12.4.3 - 4.4.3 Zivilrecht [Seite 396]
1.12.4.4 - 4.4.4 Sozialrecht [Seite 398]
1.12.4.5 - 4.4.5 Verwaltungsrecht Fahreignung [Seite 398]
1.12.5 - 4.5 Literatur [Seite 400]
1.12.5.1 - 4.5.1 Pharmakotherapie [Seite 400]
1.12.5.2 - 4.5.2 Nicht medikamentöse Therapie [Seite 404]
1.12.5.3 - 4.5.3 Demenz und Angehörige [Seite 405]
1.12.5.4 - 4.5.4 Rechtliche Probleme und forensische Beurteilungsfragen [Seite 406]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

51,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen