Masculinity, Labour, and Neoliberalism

Working-Class Men in International Perspective
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 19. September 2017
  • |
  • XVIII, 338 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-63172-1 (ISBN)
 
This book explores the ways in which neoliberal capitalism has reshaped the lives of working-class men around the world. It focuses on the effects of employment change and of new forms of governmentality on men's experiences of both public and private life. The book presents a range of international studies-from the US, UK, and Australia to Western and Northern Europe, Russia, and Nigeria-that move beyond discourses positing a 'masculinity crisis' or pathologizing working-class men. Instead, the authors look at the active ways men have dealt with forms of economic and symbolic marginalization and the barriers they have faced in doing so. While the focus of the volume is employment change, it covers a range of topics from consumption and leisure to education and family.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 3,54 MB
978-3-319-63172-1 (9783319631721)
3319631721 (3319631721)
10.1007/978-3-319-63172-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Charlie Walker is Associate Professor of Sociology at the University of Southampton, UK. He is the author of Learning to Labour in Post-Soviet Russia: Vocational Youth in Transition and the co-editor of Innovations in Youth Research and Youth and Social Change in Eastern Europe and the former Soviet Union.
Steven Roberts is Senior Lecturer in Sociology at Monash University, Australia. His sole and co-published works include Youth and Social Class: Enduring Inequality in the UK, Australia and New Zealand; Debating Modern Masculinities; Class Inequality in Austerity Britain; Young People and Social Policy in Europe; and Digital Methods for Social Science.
1. Masculinity, Labour, and Neoliberalism: Reviewing the Field
2. Men, Masculinity, and Labour-force Participation in Kaduna, Nigeria: Are there Positive Alternatives to the Provider Role?
3. Yearning to Labour? Working-Class Men in Post- Industrial Britain
4. Formulating the Post-Industrial Self: The Role of Petty Crime among Unemployed, Working-Class Men in Stoke-on-Trent
5. Young Working-Class Men without Jobs - Re-imagining Work and Masculinity in a Postindustrial Society
6. Becoming a Working-Class Male Adult Learner: Formations of Class and Gender in the Finnish Learning Society
7. "I am going to Uni!" Working-Class Academic Success, Opportunity, and Conflict.
8. Automobile Masculinities and Neoliberal Production Regimes among Russian Blue-Collar Men
9. Masculinities, Bodies and Subjectivities: Working-Class Men Negotiating Russia's Post-Soviet Gender Order
10. The Inertia of Masculinity: Narratives of Creative Aspiration among Arab-Australian Youth
11. Gender, Neoliberalism, and Embodiment: A Social Geography of Rural, Working-Class Masculinity in Southeast Kansas
12. Working-Class Masculinities at the Nexus of Work, Family and Intimacy in the Age of Neoliberalism: Or, Are the Times Really a' Changin'?
13. Driving through Neoliberalism - Finnish Truck Drivers Constructing Respectable Male Worker Subjectivities
14. Masculinities and Health Inequalities within Neoliberal Economies

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok