Huckleberry Finn

Walbreckers Klassiker für Kids
 
 
Kuebler (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Januar 2013
  • |
  • 156 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-942270-76-2 (ISBN)
 
Am Ufer des Mississippi liegt das beschauliche Städtchen, in dem Huck lebt - alles ist langweilig und zu ordentlich für ihn. Kaum zu glauben: Sein Vater versucht ihm zu verbieten, in die Schule zu gehen! Und so dauert es nicht lange, bis er unter abenteuerlichen Umständen fliehen muss. Huck, der weiße Außenseiter und Jim, der schwarze Sklave, tun sich zusammen; in einer Zeit, in der Rassismus und Sklaverei fest verwurzelt waren. Auf einem Floß lassen sie sich den Fluss hinunter treiben und erleben ein Abenteuer nach dem anderen. Eine witzige, anarchische und spannende Geschichte!
  • Deutsch
  • Lampertheim
  • |
  • Deutschland
  • 0,85 MB
978-3-942270-76-2 (9783942270762)
3942270765 (3942270765)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dirk Walbrecker, geboren in Wuppertal, Wahl-Münchener, Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft, Drehbuchschreiber, Kinder- und Jugendbuchautor mit zahlreichen Veröffentlichungen, Leseveranstaltungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Türkei - und auch Pädagoge. Er war als Lehrer tätig und weiß genau, wie man die verschiedenen Altersgruppen ansprechen kann.
Cover
Information zum Buch und Autor
Titelseite
Impressum
Kapitel 1 - Mein Leben bei der Witwe Douglas
Kapitel 2 - Gefangenschaft und Flucht
Kapitel 3 - Inselleben mit Jim
Kapitel 4 - Flucht auf dem Mississippi
Kapitel 5 - Ein Problem nach dem anderen
Kapitel 6 - Zwei Irre an Bord
Kapitel 7 - Fauler Zauber und faule Eier
Kapitel 8 - Ein irrer Plan
Kapitel 9 - Wohin mit dem Geld...
Kapitel 10 - Eine Leiche wird ausgebuddelt
Kapitel 11 - Wo ist Jim
Kapitel 12 - Ein Wunder nach dem anderen
Kapitel 13 - Ein Freund wird befreit
Warum Klassiker
Mein Name ist Huckleberry Finn, und ihr kennt mich wahrscheinlich noch nicht - außer ihr habt "Tom Sawyers Abenteuer" gelesen. Dieses Buch hat ein gewisser Mark Twain geschrieben. Und der hat alles genau so erzählt, wie Tom und ich es erlebt haben - jedenfalls fast so. Das Ende von der Geschichte kann ich euch ja verraten: Tom und ich fanden eine Riesensumme Geld, die Räuber in einer Höhle versteckt hatten. Als Belohnung bekamen wir dafür sechstausend Dollar. Jeder von uns und in Gold.
Und von da an hat sich mein Leben total verändert: Der Richter Thatcher nahm das Geld in seine Obhut, verlieh es gegen Zinsen und zahlte mir jeden Tag einen Dollar in bar. Die alte Witwe Douglas adoptierte mich, steckte mich in piekfeine Kleidung und versuchte, mir anständige Manieren beizubringen. Eine Zeitlang machte ich das mit, aber dann hielt ich's nicht mehr aus. Ich haute ab, stieg wieder in meine zerlumpten Klamotten und lebte wie früher in meinem Zuckerfass. Da jedoch stöberte mich Tom Sawyer auf. Er erzählte mir von seinem Plan, eine Räuberbande zu gründen. Und er versprach, mich aufzunehmen, wenn ich zur Witwe zurückkehren würde.
Was blieb mir anderes übrig? Ich also wieder rein in die feinen Kleider. Jeden Tag dreimal pünktlich zur Mahlzeit. Als Vorspeise immer ein Gebet und als Nachspeise eine Lesung aus der Bibel. Aus und vorbei war's mit der Freiheit und mit dem gemütlichen Pfeifchen nach dem Essen. Stattdessen tauchte zu allem Überfluss auch noch Miss Watson, die Schwester der Witwe, auf. Diese alte schmächtige Jungfer mit Brille auf der Nase rückte mir mit einem ABC-Buch auf den Leib und versuchte mich zu erziehen:
"Nimm deine Füße vom Tisch, Huckleberry!"
"Knirsch nicht so mit den Zähnen!"
"Lass das Gähnen und rekele dich nicht so!"
Wir verstanden uns wirklich schlecht, und eines Tages begann sie, mir von der Hölle zu erzählen. "Genau da will ich hin!" erklärte ich und zog damit all ihren Zorn auf mich.
Es sei eine Sünde, so zu sprechen, bekam ich zu hören. Sie für ihren Teil würde leben, um in den Himmel zu kommen. Dort oben habe man später nichts anderes zu tun, als den lieben langen Tag mir einer Harfe herumzugehen und zu singen. Immer und ewig zu singen.
So etwas musste ich mir anhören! Jeden Tag! Und obendrein gab's noch Abendandacht mit unserem Nigger Jim. Und danach hieß es: Ab ins Bett! Kann man sich etwas Langweiligeres vorstellen? Oben in meiner Kammer saß ich dann mit einem Kerzenstumpf, hörte, wie die Blätter traurig im Wald rauschten, wie eine Eule einen Toten anzeigte, wie ein Ziegenhirte und sein Köter über einen Sterbenden wehklagten, wie der Wind mir etwas zuflüsterte, was ich nicht verstand. Schauder rieselten mir über den Rücken, ich fühlte mich einsam und verlassen, und ich wünschte mir nichts sehnlicher, als tot zu sein. Irgendwann krabbelte mir eine Spinne über die Schulter, ich schüttelte sie ab, und prompt landete sie in der Kerzenflamme, wo sie elendiglich verbrannte.
War das nicht ein verdammt schlechtes Vorzeichen?

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

3,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok